Join our Discord to chat with fellow friendly gamers and our knowledgeable contributors!

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Platform Votes Score
Nintendo Switch Awaiting 5 votes...
PlayStation 4 Awaiting 5 votes...
Xbox One Awaiting 5 votes...


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
90
PlayStation 4Eurogamer.it (Sep 12, 2017)
Concludendo, RedOut: Lithtspeed Edition è indubbiamente una versione definitiva e arricchita del già ottimo gioco che abbiamo assaporato su PC. La versione console risulta più accessibile e si fregia di importanti feature per la piattaforma come il multiplayer locale split-screen (che però comporta dei cali di frame-rate su PS4 base), e di tutti i contenuti e delle patch migliorative rilasciati su PC fino ad ora.
84
Xbox One4Players.de (Sep 12, 2017)
Schade: Nach hinten raus vergeben die Entwickler wichtige Chancen, um ihr im Kern sehr gutes Spiel auf lange Sicht auf diesem Niveau zu halten. Die Streckenführung gleicht sich auf den meisten der 35 Kurse sehr und das Fehlen von Online-Ranglisten für den Vergleich der Bestzeiten, also der wichtigste Aspekt späterer Spielsitzungen, ist richtig ärgerlich. Abseits dieser Einschränkungen ist Redout allerdings einer der besten Hochgeschwindigkeit-Racer der vergangenen Jahre! Es sieht umwerfend gut aus und lebt von einem ausgezeichneten Fluggefühl, das man über den Einsatz aktiver und passiver Module an eigene Vorlieben anpasst – die clevere Energieverteilung auf den Einsatz von Boost oder Modul erweitert das Rasen um eine interessante taktische Komponente. Klasse sind auch die beinharten Kontrahenten: Manche Rennen der erfreulich langen Karriere muss man wiederholen, um nach Bronze oder Silber irgendwann die Goldmedaille einzusacken.
84
PlayStation 44Players.de (Sep 12, 2017)
Schade: Nach hinten raus vergeben die Entwickler wichtige Chancen, um ihr im Kern sehr gutes Spiel auf lange Sicht auf diesem Niveau zu halten. Die Streckenführung gleicht sich auf den meisten der 35 Kurse sehr und das Fehlen von Online-Ranglisten für den Vergleich der Bestzeiten, also der wichtigste Aspekt späterer Spielsitzungen, ist richtig ärgerlich. Abseits dieser Einschränkungen ist Redout allerdings einer der besten Hochgeschwindigkeit-Racer der vergangenen Jahre! Es sieht umwerfend gut aus und lebt von einem ausgezeichneten Fluggefühl, das man über den Einsatz aktiver und passiver Module an eigene Vorlieben anpasst – die clevere Energieverteilung auf den Einsatz von Boost oder Modul erweitert das Rasen um eine interessante taktische Komponente. Klasse sind auch die beinharten Kontrahenten: Manche Rennen der erfreulich langen Karriere muss man wiederholen, um nach Bronze oder Silber irgendwann die Goldmedaille einzusacken.
80
PlayStation 4Push Square (Sep 11, 2017)
The latest in a long line of zero-grav racers, Redout: Lightspeed Edition is one of the best examples of the genre. It takes the best elements from those that came before it, and throws in some of the coolest things we’ve seen out of a racer in some time. The stitched together Boss Races are a particular standout, offering a phenomenal look into many of the tracks from the title all at once. Throw in beautiful level design with an exceptional colour palette, as well as great music and the best feeling of speed in the genre, and Redout comes away with 1st place among zero-grav racers for now.
74
PlayStation 4MAN!AC (Oct 01, 2017)
Schicker und sehr schneller Antigravitations-Raser ohne Ballerkomponente, dafür schnell ziemlich schwer und mit etwas störrischer Steuerung.
70
PlayStation 4Playstation Universe (Sep 11, 2017)
Redout: Lightspeed Edition is a decent, if unambitious effort that will satisfy anyone looking for a fix of accomplished and blisteringly fast sci-fi racing.
60
Xbox OneWay Too Many Games (Sep 08, 2017)
I guess I just expected too much from Redout. The game isn’t terrible. It is a fairly okay racing title, but its bad framerate and weird gameplay disappointed me a lot. I thought this was going to be the next Episode I Racer, but all Redout managed to do to me was to revisit the old N64 classic and see that it still holds up pretty well in comparison. If possible, just stick to the PC version of Redout. If not, you can always count on the Wipeout collection instead.