Join our Discord to chat with fellow friendly gamers and our knowledgeable contributors!

The Ottifants Reviews (SEGA Master System)

Genre
Perspective
Visual
Gameplay
Misc
70
Critic Score
100 point score based on reviews from various critics.
...
User Score
5 point score based on user ratings.

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say



Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
76
Joypad (Jan, 1994)
Sans grande prétention, ce jeu de plates-formes, qui renferme aussi un chouia de réflexion, s'avère être une bonne surprise. Les effets techniques les plus importants sont sans aucun doute les superbes scrollings (vitesse d'écran excellente) et la maniabilité. Même si ce dernier se voit parfois ralentir par un trop plein de sprites à l'écran. En bref, on a un jeu vraiment très jouable dans son ensemble. Attention toutefois, il est surtout destiné aux plus petits d'entre vous. Ce qui n'était pas le cas sur la version MD, un peu plus consistante. Dans la version MS, la facilité est vraiment évidente. Voire trop ! Les pros du Pad n'auront pas de mal à le finir en quelques parties. Voire en une seule...
70
Video Games (Jan, 1994)
Eins ist mal sicher: Ottos zum Schreien komische Elefantenschar hat das Zeug zu einem Evergreen und wird mit Sicherheit seinen Schöpfer überdauern. (...) Bereits in der Ruhephase bringt Bruno mit seinem voluminös schwingenden Hinterteil Stimmung in die Kiste. Besonders die humorvollen Musik- und Effekteinlagen passen - auf beiden Systemen - hervorragend ins Bild. Jede Menge geheimer Räume gibt‘s zu entdecken und die Hopserei wird mit zahlreichen Rätseln und Denksportaufgaben aufgelockert. Lediglich bei der Steuerung meinen es die Programmierer zu gut: Der Ottifant rast beim kleinsten Tastendruck wie von der Tarantel gestochen los - ist‘s auf der Plattform eng, seid Ihr auch schon runtergepurzelt. Die Bordbewaffnung - einmal Rüsselrohr mit Gummibärchenpatronen - ist gewöhnungsbedürftig und läßt an Präzision zu wünschen übrig. Dennoch ist die Steuerung insgesamt gesehen sehr viel besser gelungen als bei der Mega-Drive-Variante. Der Spielspaß ist damit deutlich höher!
70
Retrogaming History (Feb 16, 2010)
The Ottifants è un buon prodotto, un platform divertente. Purtroppo non eccelle in divertimento e longevità, quindi, pur nella sua validità, non emerge e non si distingue tra i prodotti migliori dello stesso genere per Sega Master System. Piacevole ma non necessario.
69
neXGam (Dec 27, 2009)
Die Grafik ist bunt und ansehnlich, der Sound dudelt angenehm im Hintergrund und fünf Welten bieten ausreichend Unterhaltung. Doch irgendwie will der Funke nicht überspringen. Es ist das Fünkchen Individualität das Lizenzproduktionen auch heutzutage einfach so oft fehlt. Daher sollten nur diejenigen reingucken, die ein Hüpfspiel mit Ottifanten für eine besonders gelungene Idee halten...
67
Wer ein Master System besitzt und bereit ist, 100 Mark für Durchschnittsware auszugeben, der sollte ruhig zugreifen. Diejenigen, die zusätzlich noch ein Game Gear haben, sollten sich lieber die Version dafür zulegen. Bliebe als Alternative noch das Warten auf die Mega-Drive-Konvertierung, auf die wir insgeheim auch unsere Hoffnungen setzen. Vielleicht erwarten uns ja auch noch Überraschungen in Sachen Levelgestaltung, Ablauf, Grafik und Sound. Also, ihr Ottifanten: abwarten und mit dem Rüssel spielen.. .