User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Platform Votes Score
PlayStation Awaiting 5 votes...
Windows Awaiting 5 votes...


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
85
PlayStationConsoles Plus (Jan, 1998)
Shadow Master est un très beau Doom-like. Cependant, l'action est trop répétitive, et le jeu n'est finalement pas si fun que ça.
84
PlayStationMega Score (Mar, 1998)
Tenham santa paciência, mas a estória fica para segundas núpcias. Em síntese, fala de alienígenas, dos nossos avós a contar estórias, da guerra e do herói salvador. Vamos é mais ao In Your Face.
83
PlayStationGame Revolution (2003)
All in all, Shadow Master is a worthy addition to the canon of first person shooter games. Stellar graphics and smooth control make this game a winner. The level of play is challenging but not difficult. Two thumbs up Psygnosis.
81
PlayStationGamezilla (1998)
If you are up for a tough challenge, check this one out. You may find yourself cursing in frustration when you have to start an entire level over when you die near the end. The graphics in this game are so incredible that you just have to see them to really understand. Also, I think is a testament to the developers abilities because there are no clipping problems or slowdowns. All in all, this is a decent title that is worthy of at least a rental.
79
PlayStationNowGamer (Jan 06, 1998)
In the end, Shadow Master is absorbing and technically clever, but doesn’t come close to something like Duke Nukem: Total Meltdown for total playability. It’s certainly worth a look if you enjoyed Tenka, but Duke takes the prize in this category every time.
78
PlayStationMega Fun (Dec, 1997)
Die Zusammenarbeit mit Rodney Matthews hat sich wirklich gelohnt: die Optik kann man nur als sehr gelungen bezeichnen. Sowohl die bizarren Landschaften der Leves als auch die eindrucksvollen, insektoiden Gegner ziehen sämtliche Blicke auf sich. Auch die Programmierung scheint dabei über alle Zweifel erhaben: die 3D-Engine stellt alles laut Herstellerangaben mit 30 Frames dar, und auch mit bloßem Auge wirkt die Grafik sehr flüssig. Vom Spielprinzip hat man sich allerdings gnadenlos bei Neons Tunnel B1 bedient. Die Ego-Shooter-Variante mit Kampffahrzeug scheint mir dabei im Original jedoch etwas spielbarer zu sein, da vor allem die Steuerung bei Shadow Master recht unpräzise ist. Auch mit Analog-Pad stellt sich Euer Buggy als recht klobig heraus, und reagiert im hitzigen Gefecht reichlich träge. Dennoch kann Shadow Master zeitweise motivieren, obwohl ich den Eindruck habe, als echter Ego-Shooter wäre das Game möglicherweise noch etwas besser „gefahren“.
76
WindowsPC Action (Jan, 1998)
Es kracht und scheppert wieder mal aus den Lautsprecherboxen: Spielerisch könnte man Shadow Master fast als Erdbeben mit fahrbarem Untersatz charakterisieren – nicht mehr, aber auch nicht weniger. Die hektische Dauerballerei führt Ihnen eindrucksvoll vor Augen, was in Ihrer 3D-Hardware steckt, läßt sich hervorragend steuern und präsentiert sich mit Force Feedback-Unterstützung technisch auf dem neuesten Stand. Im Gegensatz zu den über kurz oder lang doch etwas eintönigen Einzelspieler-Missionen ist bei Netz-Gemetzeln mit Freunden auch nach Wochen noch für Motivation gesorgt.
72
WindowsPC Jeux (Mar, 1998)
Un Quake-like sur roulette. L'idée est bonne. Dommage qu'il faille être un maître du "strafing" pour espérer admirer la fin du jeu.
72
PlayStationGameSpot (Feb 05, 1998)
For those who prefer the rush of wanton slaughter and who feel that the accomplishment of objectives is best handled with raw firepower, Shadow Master is more than a Doom-clone art show; it's a furious fighter that'll give that quick fix for any first-person fan.
71
WindowsPower Play (Feb, 1998)
Aber Hallo? Dieser „Tunnel B1“- und „Blam! Machinehead“-Verschnitt blendet mit einer Optik, die trotz einiger Grafikfehler überzeugend ist. Obendrein wurde das Geschehen mit einem wirklich genialen Audio-Soundtrack unterlegt. Gute Voraussetzungen für einen netten Ballerspaß also. Leider hinkt die Steuerung der Präsentation hinterher. Mit Tastatur wird das Spielen von „Shadow Master“ zur Qual. da sich in unserer Testversion das Keyboard nicht seinen eigenen Bedürfnissen entsprechend konfigurieren läßt und die beiden Tasten für das seitliche Ausweichen doch recht ungünstig plaziert sind. Problemloser gestaltet sich da die Verwendung eines Sidewinder Gamepads. Zusätzlich nervt es ziemlich. daß mein Buggy an manchen Stellen einfach hängenbleibt und nur mit Mühe zur Weiterfahrt zu bewegen ist. Zusammenfassend kann man dem Shooter zwar keine dauerhafte Motivation bescheinigen, aber für eine gelegentliche Alien-Dezimierung ist diese PC-Konvertierung allemal gut.
71
WindowsPC Games (Germany) (Jan 07, 1998)
Nach Formula 1 97 zeigt Psygnosis auch mit Shadow Master, daß man mit den Effekten der 3DGrafikkarten umzugehen weiß. Auch spielerisch kann Shadow Master in den ersten Levels überzeugen, bald kommen einem die Grafiken aber allzu bekannt vor. Der Levelaufbau, die Taktiken der Gegner und der gesamte Spielablauf hätte etwas mehr Abwechslung verdient gehabt.
70
PlayStationVideo Games (Dec, 1997)
Die in tausend Einzelteile zerberstenden Polygon-Monster sind Spitze, und überhaupt habe ich den Eindruck, daß hier teilweise fehlendes Level-Design mit solider 3D-Technik wettgemacht werden sollte. Der hohe Skill-Level dürfte für Normalsterbliche das größte Handicap sein. Sind die ersten beiden Missionen noch verhältnismäßig einfach, zieht der Schwierigkeitsgrad ab Level drei enorm an. Selbst die besten Ego-Shooter-Spezialisten werden hier größte Probleme haben, die nächste Stege in Augenschein zu bekommen. Wenn die Entwickler wenigstens ein kümmerliches Extraleben spendiert hätten, würde dieser unbequeme Aspekt nicht weiter ins Gewicht fallen. Die erstklassigen Licht- und Explosionseffekte und das abwechslungsreiche Gegner-Aufkommen halten den Motivationsfaktor trotzdem anständig hoch. (...) Kühles Fazit: Geboten wird turbulente Balleraction mit rabiater Allen-Präsenz; insgesamt aber ein sauber produziertes Action-Spiel.
70
WindowsPC Zone (Aug 13, 2001)
But gripes aside, Shadow Master's obligatory multi-player modes should keep you going for some time. You shouldn't expect Quake-style deathmatch thrills, though. Likewise, the always surprising and unique visuals provide an incentive to keep plugging away, even though you'll need the patience of Saint Umpapa (the patron saint of not giving up on really challenging games) to get through it all.
68
WindowsGameStar (Germany) (Jan, 1998)
Bei Shadow Master bekommen Pixel-Pyromanen feuchte Augen: Gewaltige Explosionen, herumwirbelnde Trümmer und zerplatzende Raketen sind spektakulär anzuschauen. Doch wo viel Licht scheint, ist bekanntlich auch Shadow. Schnell gewöhne ich mich an die Effekte und suche nach Abwechslung im Schlachtgeschehen. Leider vergeblich – die Level ähneln sich zu sehr. Oft verfahre ich mich, weil viele Tunnel sich gleichen wie ein Ei dem anderen. Auch bei den Waffen war Psygnosis nicht sonderlich phantasievoll. Aussehen und Durchschlagskraft der Geschosse sind zwar unterschiedlich, aber schon x-mal dagewesen. Alles in allem ist der Schattenmeister ein grafisch gelungener 3D-Shooter, der mich zum kurzen Kampf für zwischendurch einladen würde –wenn ich öfter speichern könnte.
63
WindowsPC Joker (Feb, 1998)
Doch bald schon zieht der Schwierigkeitsgrad an – und der Spieler muß der Übermacht ohne Extraleben, Neustartpunkte oder einer Übersichtskarte ins triefende Auge blicken. Weil zudem die Steuerung mit jedem Eingabemedium nur sehr widerwillig reagiert, findet der zum Kanonenfutter degradierte Solist wenig Gefallen am linearen Gameplay mit den Schalter/Hebel-Knobeleien und Aufzugfahrten. Gleiches Recht für (fast) alle herrscht dagegen in den acht monsterlosen Arenen, wo sich maximal acht Teilnehmer zu Deathmatch, Capture-the-Flag oder der „Hasenjagd“ auf einen ausgewählten Spieler treffen können. Diesen Multiplayer-Modi und der tollen Grafik hat es Shadow Master zu verdanken, daß er nicht gänzlich im Mittelmaß versackt.
47
WindowsGameSpot (Mar 25, 1998)
In the end, Shadow Master comes across as another barely average game that tries to earn its keep on looks alone. If you're looking for a cool-looking 3D game with good gameplay, skip this and go for Wing Commander Prophecy or Quake II.
45
WindowsSvenska PC Gamer (Apr, 1998)
Det är väl inte svårt att se var denna recension är på väg. Om du är nyfiken på spelet så ladda ner demofilen på 13 Mb innan du köper det. Själv är jag glad att jag slipper spela det mer och kan gå tillbaka till Quake II eller t om Turok.
40
WindowsComputer Gaming World (CGW) (Jul, 1998)
SHADOW MASTER is a game that focuses too much on art and sacrifices gameplay. It may be a good bargain buy for you if you don’t mind indiscriminate shooting and you can bear with the bad save system.
40
PlayStationIGN (Feb 25, 1998)
Graphics remain the company's strongest department, with its hallmark specialties -- light-sourcing and graphic design -- nearly redeeming it. Unfortunately, the graphical engine, with ugly polygon glitching, seaming, and a quirky auto-aim feature not only destroy the visual appeal, but also hamper gameplay. Everything about Shadow Master screams "second rate." Pass on it and wait for Psygonosis "A" team publishes their next title.
40
WindowsComputer Games Magazine (Mar 13, 1998)
Despite its impressive eye candy and some interesting multiplayer options, the confusing, puzzle-oriented levels combined with the lack of a useful save-game feature ultimately make Shadow Master a beautiful-but-dense exercise in frustration.
37
WindowsPC Player (Germany) (Jan, 1998)
Shadow Master bietet Frust pur: Mein ulkiges Fahrzeug bleibt immer wieder an unsichtbaren Hindernissen hängen, was gerade bei der hohen Gegnerdichte gewaltig nervt. Die festgelegte Steuerung und die nur bescheidene Speicherfunktion zeugen von einer lieblosen Konsolenumsetzung und nutzen nicht ansatzweise die Stärken des PCs.
34
WindowsGameplay (Benelux) (Mar 31, 1998)
Koop dit spel nooit. Vermijd direct contact met de huid en plaats dit spel nooit in de omgeving van kleine kinderen. Ontloop plaatsen waar men dit spel verkoopt en neem in geval van installatie op uw computer een uitdrijvingsperiode van 5 weken in acht.