Join our Discord to chat with fellow friendly gamers and our knowledgeable contributors!

Fantastic Journey Reviews (SNES)

Fantastic Journey SNES Title Screen

MISSING COVER

Genre
Perspective
Visual
Art
Gameplay
Narrative
...
Critic Score
100 point score based on reviews from various critics.
...
User Score
5 point score based on user ratings.

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Category Description User Score
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 4.2
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 4.4
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 4.0
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 4.2
Overall User Score (6 votes) 4.2


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
83
Mega Fun (Jan, 1995)
Konami schlägt wieder zu und liefert eine Fortsetzung ihres bekannten Shoot‘em Ups ab, die einen wirklich guten Eindruck hinterlassen kann. Dank der neuen Figuren und dem witzigen, zum Spielgeschehen passenden Sound, hat das neueste Konami-Produkt wieder einmal die Lacher auf seiner Seite. Auch die Grafik weiß zu gefallen, denn in punkto Abwechslung und Farbenpracht macht dieses Game fast allen anderen etwas vor. Leider trüben das von Konami schon hinlänglich bekannte Ruckeln und sogar starkes Flackern den guten Gesamteindruck; auch daß Ihr das Spiel recht schnell durchgezockt habt, trägt nicht gerade zur Langzeitmotivation bei. Trotzdem kann man jedem Parodius- und Ballerfan dieses Spiel empfehlen, da das traditionelle Shoot‘em Up-Genre immer mehr verdrängt wird. Get it.
81
Play Time (Feb, 1995)
Frischer Wind im sträflich vernachlässigten Shoot ‘em Up-Genre! Wobei das Wort „Frisch“ bei Konamis munterer Ballerei allerdings eher in Anführungszeichen zu setzen ist, da der zweite Teil in spielerischer Hinsicht nichts Neues gegenüber dem bahnbrechenden Original bietet. Für Ballerfreaks gehört dieses Schießspiel trotz Innovationsmangels aufgrund des auf witzig getrimmten Leveldesigns dennoch ganz oben auf die Wunschliste.