Join our Discord to chat with fellow friendly gamers and our knowledgeable contributors!

User Reviews

There are no reviews for the SNES release of this game. You can use the links below to write your own review or read reviews for the other platforms of this game.


Our Users Say

Category Description User Score
AI How smart (or dumb) you perceive the game's artificial intelligence to be -
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 3.2
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 3.3
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 3.2
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 3.2
Story / Presentation The main creative ideas in the game and how well they're executed
(required for every game entry that isn't a compilation)
3.6
Overall User Score (12 votes) 3.3


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
87
Play Time (Mar, 1993)
Grafik und Sound präsentieren sich vom Feinsten, wobei allerdings angemerkt werden muß, daß bei zu vielen Objekten gleichzeitig der Bilschirm etwas ruckelt. Gods ist Spielspaß pur für viele Stunden, man muß es einfach haben.
83
Gut, ganz so taufrisch ist das Spielchen ja nicht mehr unbedingt, seinen Reiz hat es aber bis heute nicht verloren. Endlich kommen auch die SuperNESler in den Genuß des frühen Geniestreiches der Bitmap Brothers. Die Umsetzung ist sehr gut gelungen, beim Spielwitz wurden keine Abstriche gemacht, was will man mehr.
82
Retro Archives (Mar 09, 2019)
Pas de jaloux pour les possesseurs de Gods sur Super Nintendo, qui héritent d’une version très proche de celle testée sur Megadrive. Les couleurs sont un peu plus vives, la résolution est un peu plus limitée, mais la musique est également un peu meilleure et ça va encore un peu plus vite. Une nouvelle fois, les habitués de la version parue sur ordinateur feront la moue, mais ceux qui recherchent une alternative plus nerveuse et plus jouable devraient trouver leur compte.
81
N-Force (Jan, 1993)
If you're looking for a good platform challenge with something a little different to your average Mario rip-off, Gods could be your fella!
79
GameFan Magazine (Apr, 1993)
Gods has graphics and sound effects that are skillfully done. The character and enemies are well animated, the music is okay, but the challenge and number of levels, combined with great strategy and side scrolling action, make Gods a knockout.
74
Super Play (UK) (Apr, 1993)
Gods is a platform shoot-em up and some. On the surface it's much the same as any other platform shoot-em up but probe beneath the exterior and you'll find something altogether cleverer. Y'see, Gods is full of puzzles. Oh, they're not as obviously puzzley as, say, the ones in Pushover, but they're puzzles nonetheless. While playing Gods, a well as having to jump gaps and shoot enemies, you'll have to pull switches, discover combinations, manipulate objects, find other routes and things like that.
72
Video Games (Jul, 1993)
In Gods dreht sich alles um Schlüsselstellen. Viele Feinde oder Extras tauchen nur bei bestimmten Kombinationen aus Aufenthaltsort und mitgeführten Schätzen auf. Blindes Abballern führt daher oft zur Unlösbarkeit eines Levels, da die Feinde nicht nachwachsen. Erschießt Ihr beispielsweise einen Dieb, der ein wichtiges Extra an einer unzugänglichen Stelle trägt, ist dieses Goodie für Euch verloren. Selbst durch den Verlust eines Bildschirmlebens ändert sich der Levelzustand nicht mehr. Da könnt Ihr nur noch beim letzten Paßwort wieder einsteigen. Das Maß an unfairen Stellen ist dabei auch nicht gerade klein gehalten. Doch es gilt das bewährte Motto “Wer nicht stirbt, der nicht lernt“. Vom Umfang her ist Gods gerade so groß, daß Ihr Euch die schon bestandenen Rätsel noch alle merken könnt. Beim nächsten Versuch klappt‘s dann meistens. Habt Ihr Euch erst an die etwas verzwickte Steuerung gewöhnt, werdet Ihr sicher eine Menge Spaß und Spannung mit den Göttern haben.
69
Mega Fun (Jan, 1993)
Endlich ist der Computerklassiker Gods nun auch für das Super NES erschienen. Man kann mit Sicherheit sagen, daß er schon einen großen Freundeskreis für sich gewonnen hat. Das Spiel überzeugt vor allem durch die immer noch gute Grafik, die mit einem Sound bestückt ist, der voll zur Atmosphäre beiträgt. Zwar ist die Verbindung der verschiedenen Genres sicherlich nicht jedermanns Sache, aber dennoch für Tüftler ein tolles Spiel. Seid Ihr also Fans von solchen Action-Adventures, solltet Ihr Euch das Spiel mal anschauen, nicht alleine wegen den verschiedenen Genres, die dieses Spiel verbindet.
62
Graphically, this game has the detail of the best computer titles, but it plays like an NES cart! I love the intricacies and the variety in the game, like the switch pulling, etc. Unfortunately, the control is extremely awkward and makes 1-294 look smooth. With better interaction, Gods would be an awesome game.
50
Holder man af indviklede spil, så er Gods måske glimrende, men for de fleste vil det være for frustrerende.