Join our Discord to chat with fellow friendly gamers and our knowledgeable contributors!

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Platform Votes Score
PlayStation 4 Awaiting 5 votes...
Windows Awaiting 5 votes...
Xbox One Awaiting 5 votes...


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
95
Xbox OneXBox Tavern (Dec 23, 2018)
Thronebreaker: The Witcher Tales slots into the world in which it’s set magnificently well. The game’s writing and its pacing is top notch, collectively pushing forward a story that’s deep, unique, and thoroughly engaging. Minor and infrequent framerate issues to the side, Thronebreaker offers an exceptional adventure, a compelling RPG, and above all else, a rich and entertaining card battling experience.
94
WindowsIGN (Oct 23, 2018)
It’s much quicker to list the few things Thronebreaker gets wrong than the many, many things it does delightfully well. Aside from being one of the best-written RPGs I’ve played in years, the varied ways it keeps its card-based combat from stagnating across a 40ish-hour campaign are admirably clever and well thought-out. Deck building and some light RPG elements that allow upgrading specific cards give a feeling of progression to your two-dimensional army, and expertly crafted companions that aren’t shy about leaving you out in the cold create a satisfying, meaningful feedback system for your actions. If you like a good fantasy RPG at all, even if you’re not normally a collectible card game person, do yourself a favor and treat your inner card-slinging monarch to this one.
91
Xbox OneXboxAddict (Jan 08, 2019)
CD Projekt RED is known for their quality and superb games, and this is no different with Thronebreaker, aside from performance issues. Even as a standalone separate experience from the core Witcher games, Thronebreaker is a great diversion if you’re looking for a deep and challenging card/RPG title, even giving you the option to skip the card portion completely if you wish, allowing for more people to enjoy it how they wish.
90
WindowsGamezoom (Nov 09, 2018)
CD Projekt Red hat sich für Thronebreaker: The Witcher Tales länger Zeit gelassen, als ursprünglich angekündigt. Aber das hat dem Spiel so gut getan! Es ist voll vertont, hat einen stimmigen Artstyle und packt es geschickt, Gwent als System für Kämpfe und Rätsel einzubinden. Dazu ist es ein ausgearbeitetes Roleplaygame. Immer wieder müssen wir auf dem Pfad der Königin Entscheidungen treffen, die das Ende unseres Abenteuers beeinflussen. Dann ist da auch noch die Verbindung zum Multiplayer-Part von Gwent, das auch vollkommen überarbeitet wurde. Hier wird uns ein ziemliches Rundumpaket abgeliefert, das dutzende Stunden Spielzeit bereithält. Und dabei reden wir nur vom Singeplayer-Part.
90
Sollte man auf der Suche nach einem komplexen Kartenspiel sein, dann kommt man mit Thronebreaker nicht ganz auf seine Kosten, da die intensive und detaillierte Geschichte einen umfangreichen Teil einnimmt. Jeder der Sehnsucht nach der Welt des berühmten Hexers hat, wird hier in 30 Stunden Spieleinhalt versinken und seine Herzenslust etwas stillen können. Die Entscheidungen, die man im Spiel treffen muss, sind genauso hart, wie man es aus der Witcher-Trilogie schon kennt. Für den geringen Preis, sollte man es unbedingt ausprobieren und die Story nicht verpassen.
90
WindowsWay Too Many Games (Oct 23, 2018)
Thronebreaker is by no means The Witcher 4, but it was never supposed to be. It accomplishes what it set out to do exceedingly well, providing a look at what the world looked like before the familiar story, and a look at characters from the books that we never saw before. Though it plays out all battle encounters through Gwent and lacks everyone’s favorite white haired sarcasm machine, it conveys the core of the Witcher franchise easily, choosing between one evil and another while hoping the inevitable backlash was worth the sacrifice.
89
Xbox OneGames.ch (Dec 24, 2018)
"Thronebreaker: The Witcher Tales" ist ein beeindruckendes Spiel. Ich glaube niemand hätte erwartet, dass aus dem unterhaltsamen, aber dennoch recht einseitigen Kartenspiel "Gwent" ein komplett neues Genre entsteht. Auch wenn "Thronebreaker: The Witcher Tales" bei weitem nicht perfekt ist, so ist es dennoch ein aussergewöhnlicher Mix zwischen Sammelkartenspiel, Rollenspiel und visueller Erzählung. Wer auch nur im geringstem Masse Interesse am Kartenspiel oder dem "Witcher"-Universum hat, kann beim geringen Preis eigentlich nicht danebengreifen.
88
WindowsGamers.at (Oct 29, 2018)
Ist Thronebreaker ein vollwertig eigenständiges Rollenspiel oder doch ein in die Länge gezogenes Add-on für Gwent? Dies lässt sich so klar beantworten, wie Meve die Nilfgaarder hasst: Ein ganz klares ja! Das RPG muss sich hinter den „Großen“ nicht verstecken, denn es überzeugte mich mit fantastischer Story, interessanten Charakteren, moralisch schwerwiegenden Entscheidungen und tollem Umfang.
86
Xbox OneMAN!AC (Dec 21, 2018)
Wunderbare Verschmelzung von storylastigem RPG und taktischem Kartenspiel von den ”Witcher”-Machern.
83
Xbox OneGamePro (Germany) (IDG) (Dec 05, 2018)
Starke Einzelspieler-Kampagne für Gwent, die selbst Nicht-Kartenspieler durch ihre packende Story begeistern könnte.
82
WindowsPC Games (Germany) (Oct 26, 2018)
Obwohl ich von Thronebreaker natürlich kein ausgewachsenes Rollenspiel im Witcher-Format erwartet hatte, fühlten sich die ersten Momente ein wenig enttäuschend an: Artdesign und Sprachausgabe sorgen zwar vom ersten Klick an für ordentlich Atmosphäre und Hörbuch-Charme, doch das simple Erkunden und Sammeln hat mir anfangs nicht gefallen. Zum Glück zieht die Story aber spätestens auf der zweiten Map so kräftig an, dass mich Thronebreaker schließlich doch noch richtig gefesselt hat! Das hat es nicht nur seinen gelungenen Charakteren und spannenden Wendungen, sondern auch seinen gut geschriebenen, oft kniffligen Entscheidungen zu verdanken – da merkt man die Handschrift von CD Projekt! Auch die hübsch inszenierten Kartenkämpfe und abwechslungsreichen Puzzles haben mich gut unterhalten, auch wenn ich bei manchen Rätseln zu lange rumprobieren musste, bis ich auf die Lösung kam.
81
WindowsPC Gamer (Oct 18, 2018)
A captivating story and varied card battles ensure this light-touch RPG remains entertaining throughout its lengthy campaign.
80
Xbox OneGamingTrend (Dec 08, 2018)
Thronebreaker is a masterful RPG with a version of Gwent that is well-suited for a single-player experience. Even if you aren’t into card games, this one is worth a try for the story and RPG mechanics alone.
80
Xbox OneXBoxUser.de (Dec 11, 2018)
Eigentlich bin ich davon ausgegangen, dass Thronebreaker: The Witcher Tales eine nette, kurze Partie an Gwent Kämpfen ist, die noch ein wenig Story Rund um Meve bieten. Doch weit gefehlt. Thronebreaker unterhält uns gute 30 Stunden auf 5 riesigen Karten und bietet ungefähr 20 verschiedene Enden, je nachdem, wie wir uns entscheiden.
80
WindowsVideogameszone (Oct 26, 2018)
Liebe auf den zweiten Blick: Allein für die Geschichte lohnt sich der Kauf!
80
WindowsGIGA (Oct 23, 2018)
Rollen- und Kartenspiel in einem - mit spannender Geschichte und tollen Charakteren. Einige Rätselkämpfe können jedoch frustrieren.
80
Windows4Players.de (Oct 18, 2018)
Kann man mal machen: Statt eine kleine Erweiterung für Gwent zu veröffentlichen, präsentiert CD Projekt RED mal eben ein ausgewachsenes Taktik-Rollenspiel für Solisten, dessen epische Story über 25 Stunden samt aller Dialoge komplett auf Deutsch eingesprochen wurde. Hinzu kommen Entscheidungen mit Konsequenzen, die sich spürbar auswirken. Auch wenn mich die Sammelei von Holz, Gold und Rekruten irgendwann ein wenig nervte und mir die Charaktere nicht so ans Herz gewachsen sind wie jene in The Banner Saga, haben die Artdesigner der Polen mal wieder hervorragende Arbeit geleistet: Die Spielwelt sieht einfach klasse aus, die Karten sind wunderbar animiert. Noch wichtiger ist, dass die auf Gwent beruhende Spielmechanik so viel Anspruch und Abwechslung bietet, dass man immer wieder in angenehme Rätselsituationen kommt. Und der Deckbau macht auch Spaß! Wer Trading-Card-Games, Fantasy im Allgemeinen oder natürlich The Witcher im Besonderen mag, wird richtig gut unterhalten.
78
PlayStation 4Playfront (Dec 30, 2018)
Wir kämpfen uns durch ein vom Krieg geplagtes Land, stellen uns schweren Entscheidungen und Schlachten entgegen und müssen unserem Volk, sowie unserer Armee gleichermaßen dienen, wie sie uns. Dabei begegnen uns viele Rätsel und Kämpfe, bei denen das Balancing leider nicht immer erfolgreich umgesetzt wurde, sie dafür aber trotzdem immer wieder abwechslungsreich und ansprechend sind. Auch atmosphärisch hat der Titel einiges zu bieten, dann neben einer guten Vertonung in deutsch finden wir eine schöne grafische Darstellung vor, die allerdings mit vielen Textfeldern untermalt werden. Das führt dazu, dass wir aus dem Lesen fast nicht mehr herauskommen und ggf. die ein oder andere Textpassage aus Langeweile überspringen. Nichtsdestotrotz ist „Thronebreaker“ ein toller Titel mit einer ansprechenden Atmosphäre, der vor allem Witcher- und Rollenspielfans gefallen wird.
75
WindowsDualShockers (Oct 30, 2018)
Gwent became a means to an end by the finale, a necessary thing to do to unlock the next story segment, and something I would avoid when possible. Its a shame because Thronebreaker does some good work modifying the familiar Gwent rules, they just get easily overshadowed by the main storyline and the various decisions you can find along the way.