Join our Discord to chat with fellow friendly gamers and our knowledgeable contributors!

antstream
Tom & Jerry Amstrad CPC Title screen

MISSING COVER

Genre
Perspective
Gameplay
Misc

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Platform Votes Score
Amiga Awaiting 5 votes...
Amstrad CPC Awaiting 5 votes...
Atari ST Awaiting 5 votes...
Commodore 64 Awaiting 5 votes...
ZX Spectrum Awaiting 5 votes...


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
63
Soundmäßig ist bei TOM &JERRY auch so einiges drin: Steht das Mäusle auf dem alten Funkempfänger, kann man die Musik mit „Joystick nach unten“ wechseln. Die Animation der bewegten Sprites ist voll zufriedenstellend, bei der Steuerung allerdings hapert‘s ein wenig, bedingt durch die kleine Größe der Maus. Der Spielinhalt hat zwar nur einen relativ geringen Handlungsrahmen, dennoch kann das Jump-And-Run-Game aus dem Hause MICROPARTNER sehr viel Freude bereiten. In diesem Sinne...
57
AmigaAmiga Joker (Nov, 1989)
Wenn ihr mich fragt: Tom & Jerry II ist das überflüssigste Game, das man sich vorstellen kann! Aber ich gönne es Magic Bytes durchaus: Sollen sie doch mit ein paar veränderten Grafiken, derselben Steuerung, dem identischen Sound, ja eigentlich dem gleichen Spiel nochmals ihren Reibach machen wenigstens Ihr nicht darauf hereinfallt!
47
AmigaThe Games Machine (UK) (Sep, 1989)
We found Tom And Jerry a disappointment. The sprites look reasonably close to their cartoon counterparts but the actual gameplay collapses through too little content to engage interest for long. Collecting cheese and dropping things on Tom is amusing, but only for a very short while.
45
Atari STThe Games Machine (UK) (Sep, 1989)
Magic Bytes should have employed the services of a decent interior decorator to sort out the walls in this game, they're eye straining. Tom and Jerry move around the screen rather awkwardly, and this, coupled with the boring gameplay, causes frustration and flying joysticks very quickly.
41
Commodore 64The Games Machine (UK) (Sep, 1989)
Frankly the worst of the three versions, the bright garish backdrops don't fit the usual blocky C64 graphics. And Jerry's almost the same size as Tom... not convincing. Consider carefully before shelling out.
32
AmigaPower Play (Jun, 1989)
Die Steuerung bei Tom und Jerry ist reichlich mißlungen. Nicht immer tut die Maus, was man will. Das Hüpf- und Renn-Spielprinzip ist außerdem so gruselig alt, daß man langsam an der Kreativität der deutschen Programmierer-Szene zweifelt. Schade um die nette Grafik.
27
Commodore 64ASM (Aktueller Software Markt) (Dec, 1989)
(Tom & Jerry 2 re-release)
So eine Unverschämtheit ist mir bislang überhaupt noch nicht untergekommen. Mal abgesehen davon, daß die Grafiken und der Sound an sich ja gar nicht so schlecht sind - für die Idee, eine solche Mogelpackung unters Volk zu bringen, gehen andere Leute in den Bau. Dieses Schicksal wird MAGIC BYTES wohl (hoffentlich) nicht ereilen, doch fürs Image sind solche Praktiken ganz sicher nicht gut. Laßt Euch das mal durch den Kopf gehen, falls Ihr vorhaben solltet, irgendwann noch Tom &Jerry 3 hinterherzuschießen.
27
(Tom & Jerry 2 re-release)
So eine Unverschämtheit ist mir bislang überhaupt noch nicht untergekommen. Mal abgesehen davon, daß die Grafiken und der Sound an sich ja gar nicht so schlecht sind - für die Idee, eine solche Mogelpackung unters Volk zu bringen, gehen andere Leute in den Bau. Dieses Schicksal wird MAGIC BYTES wohl (hoffentlich) nicht ereilen, doch fürs Image sind solche Praktiken ganz sicher nicht gut. Laßt Euch das mal durch den Kopf gehen, falls Ihr vorhaben solltet, irgendwann noch Tom &Jerry 3 hinterherzuschießen.
18
To call Tom and Jerry completely unplayable would not be fair. Almost completely unplayable would, in out opinion, be closer to the truth. T&J fans the world over will be very disappointed that the chance to produce a game based on the legendary cartoon series has, it would appear, been sadly missed.


antstream