User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Platform Votes Score
Game Gear Awaiting 5 votes...
Genesis Awaiting 5 votes...
SEGA Master System Awaiting 5 votes...


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
90
SEGA Master SystemSega Master Force (Nov, 1993)
If there's only one soccer game in your collection, this should be it!
90
GenesisPlay Time (Sep, 1993)
Mit Ultimate Soccer bereichert Sega den Markt der Sportspiele um eine hervorragende Fußball-Simulation. Die perfekte Grafik, mit vielen witzigen Animationen, kann den Betrachter voll und ganz überzeugen. Mit Pauken und Trompeten verstärkt der Sound des Spiels die realistische Illusion. Dieses Modul tröstet nicht nur Fußballbegeisterte über verregnete Sommertage hinweg. Also nicht lange warten, zugreifen!
88
GenesisPlay Time (1993)
(Top Games 1993 issue)
Das größte Problem bei Fußballsimulationen ist die Frage, wie ein einzelner Spieler seine elfköpfige Rasselbande in den Griff bekommt. Dies ist bei Ultimate Soccer hervorragend gelungen. Sogar Taktik-Tricks und Doppelpässe werden bei Segas Kicker-Fest bald zur Routine. Dazu kommt die ungeheure Spieltiefe mit massig Optionen, guter Grafik und der tollen Acht-Spieler-Option. Bisher ist Ultimate Soccer tatsächlich die ultimative Fußballsimulation auf dem Mega Drive. Macht Euch bereit für den Anpfiff!
88
SEGA Master SystemConsoles Plus (Jun, 1994)
Ultimate Soccer est l'un des meilleurs jeux de football sur la SMS, et rivalise avec Sensible Soccer !
88
GenesisGames Master (Sep, 1993)
Ultimate Soccer is smart. It's fine in one-player mode, but with two players it excels itself. There's a great action replay sequence for the best bits, too. So is it the best footy game on the Mega Drive? Most certainly.
82
GenesisVideo Games (Aug, 1993)
Beim durchschnittlichen Spieler dauert es fünf Minuten bis er sich mit der präzisen Steuerung angefreundet hat. Dann beginnt auch schon die Trickphase mit angeschnittenen Bällen, Doppelpässen und Steilflanken. Ultimate Soccer bietet ein Maximum an Konfigurationsmöglichkeiten, spielt sich schnell und flüssig. Natürlich macht es gegen echte Spieler am meisten Spaß. Die Leistungsfähigkeit der Computer-Teams ist jedoch sehr fein abgestimmt und bietet daher auch Einzelkämpfern brillante Unterhaltung. Schwächen zeigt das Kickermodul bei der Steuerung des Torwarts: Er agiert nur von der Torlinie aus. Außerdem gelten keine Abseits-Regeln. Da Ultimate Soccer kein Radar bietet, gehen Flanken oft ins Leere. Trotzdem: Mit Abstand die beste Fußballsimulation fürs Mega Drive!
82
GenesisMegablast (Dec, 1993)
Auch in puncto Technik läßt sich das optionsreiche und hervorragend spielbare Game nicht lumpen: Die Grafik ist nett animiert und sehr übersichtlich. die Soundkulisse stimmungsvoll und die Padsteuerung einfach rundum gelungen. Fazit: 1:0 für alle Fußballfans mit Mega Drive!
79
GenesisMean Machines (Sep, 1993)
A fast and fun soccer offering, marred by wobbly graphics. It's good in multi-player mode, but J League Soccer is a lot more intelligent and playable than this offering.
76
SEGA Master SystemMega Fun (Dec, 1993)
Traurig, aber wahr: Das Scrolling ist manchmal einfach zu lahm. Trotz dieses Fauxpas ist Ultimate Soccer für mich klarer Master-/GG-Favorit, denn ansonsten macht es ganz einfach nur noch Spaß, die kleinen Männchen Striker-like über den Platz wuseln zu lassen. Ein offizielle Veröffentlichung in Deutschland ist bei Sega allerdings nicht geplant, schade eigentlich.
76
Game GearMega Fun (Dec, 1993)
Traurig, aber wahr: Das Scrolling ist manchmal einfach zu lahm. Trotz dieses Fauxpas ist Ultimate Soccer für mich klarer Master-/GG-Favorit, denn ansonsten macht es ganz einfach nur noch Spaß, die kleinen Männchen Striker-like über den Platz wuseln zu lassen. Ein offizielle Veröffentlichung in Deutschland ist bei Sega allerdings nicht geplant, schade eigentlich.
70
SEGA Master SystemVideo Games (Jun, 1994)
Erfahrungsgemäß sollte man annehmen, daß eine 8-Bit-Umsetzung getreu dem Motto “der Vollständigkeit halber“ nicht besonders ausfällt. In diesem Fall beschert Rage Software dem kränkelnden Master-System jedoch eine überraschend spielbare Umsetzung. Ultimate Soccer glänzt nicht durch geniale Strategievarianten, sondern bietet geradlinige Fußballaction. Spielgeschwindigkeit und Spielfluß lassen sich fast mit dem Mega Drive vergleichen - sieht man davon ab, daß das Bildschirmscrolling bei weiten Bällen dem Geschehen nicht so recht hinterherkommt, was schon mal zu einem Foulspiel führen kann, das Ihr mangels Einblick gar nicht angezettelt haben könnt. Auch wenn Ihr in solchen Fällen auf das optisch sehr bescheidene Radar freiwillig verzichtet, bleibt das Geschehen meist überschaubar, und vor allem zu zweit macht‘s Spaß. Trotz kleiner Macken empfehlenswert!
67
SEGA Master SystemASM (Aktueller Software Markt) (Jul, 1994)
Just an dem Tag, an dem die Titelseiten der Zeitungen mit Bayern aus München geschmückt waren, die wieder einmal die Bundesliga-Meisterschaft feierten, trudelte UItimate Soccer zum Test ein. Auf diese Weise gleich auf das Thema eingestimmt, ließen wir die Cartridge umgehend in den Modulschacht wandern. lind siehe da, das Master System zeigt, daß nicht nur auf den 16-Bit-Konsolen ansprechende Fußballspiele möglich sind.
42
SEGA Master SystemMean Machines (Aug, 1994)
An extremely dull game that has nothing to offer except frustration.
40
GenesisSega-16.com (Oct 17, 2011)
Ultimate Soccer definitely tries a lot to make itself stand out in the field, and it certainly has some memorable features. None of them are particularly polished or well-executed, though. Eight player mode is a nice idea, but it just isn’t a satisfying experience. The gameplay isn’t all that bad, but it isn’t all that good either. The sound effects are awful, and the graphics are more akin to an 8-bit console. The only saving grace is the indoor mode, which is a refreshing change of pace and both a unique inclusion and a fun experience in multiplayer mode. If you want to give that a try though I strongly suggest that you pick up the sequel Striker instead, and leave that one in the bargain bin.