User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Platform Votes Score
Nintendo 64 11 3.3
Windows Awaiting 5 votes...
Combined User Score 11 3.3


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
88
Nintendo 6464 Power / big.N / N Games (Nov, 1998)
V-Rally ist definitiv ein Spiel für Perfektionisten und Leute, die auf realistisches Fahren stehen. Wer sein Herz an Fun-Racer wie Wave Race, 1080° Snowboarding oder gar Mario Kart verloren hat, der wird mit V-Rally Edition ‘99 nicht sonderlich viel Freude haben. Wolltest Du jedoch schon immer mal ein richtig anspruchsvoller Rennspiel auf Deinem Nintendo 64 zocken, dann plündere Dein Sparschwein und kaufe Dir dieses Spiel am besten noch heute!
85
Nintendo 64Total! (Germany) (Nov, 1998)
Alles in allem sticht V-Rally Edition 99 in puncto Spielbarkeit, Realitätsnähe und Streckendesign sowie mit der Anzahl der Kurse so gut wie jeden N64-Konkurrenten aus. Der hohe Schwierigkeitsgrad mag den einen oder anderen von Euch zunächst stören, doch mit ein wenig Übung und gutem Willen rückt der Meisterschaftspokal bald in greifbare Nähe. Außerdem macht der Zweispieler-Modus dank der CPU-Gegner eine Menge Spaß, und das nun einmal längst nicht jeden N64-Rennspiel von sich behaupten.
83
Nintendo 64Mega Fun (Dec, 1998)
Ungemein schwer präsentiert sich der N64-Einstand von Edens Edelrenner, und daher wird zum ersten Mal die ganze Härte des Rallyesports auch auf den N64-Controller übertragen. Aber irgendwie beschlich mich während des Testens, dass sich im Vergleich zum V-Rallye der PlayStation und dieser Variante nicht viel getan hat. Sicher, die Edition '99 ist kein schlechtes Produkt, doch wäre im N64 technisch sicher mehr drin gewesen. Das beweisen die vielen Top-Titel, besonders im Fun-Racer-Bereich. Um eines klarzustellen: Für alle Rallye- und Simulations-Fans ist V-Rallye ein absolutes Muss, besonders wenn man sich die anhaltende Softwareflaute speziell in diesem Softwaresegment des N64 vor Augen hält. Mir persönlich fehlte aber ein wenig der eigentliche Spaß eines Konsolenspiels und ich finde, dass die Einstellmöglichkeiten und Rennauswertungen für eine wirkliche Simulation zu mager ausgefallen sind.
83
WindowsPower Unlimited (May, 1999)
V-Rally is net niet de beste Rallygame op de PC. Die eer blijft voor Colin McRae voorbestemd. Het spel eindigt er wel vlak achter, en dat is volgens mij meer dan genoeg reden om het aan te schaffen.
82
Nintendo 64Power Unlimited (Nov, 1998)
V-Rally is een racegame waar je de winter mee door kan komen en op dit moment ongetwijfeld het beste wate er op racegebied voor de N64 te koop is. Dat de N64-versie iets lager scoort dan de PSX, komt omdat de ontwikkelingen niet stilstaan en we eind '98 nu eenmaal hogere eisen stellen dan ruim een jaar geleden.
80
Nintendo 64Jeuxvideo.com (Dec 23, 1998)
Un excellent jeu de course à la réalisation impeccable. On approche même la simulation tant le comportement de la voiture est réaliste. C'est aussi ce réalisme poussé à l'extrême qui gêne un peu la jouabilité au début et qui empêche V-Rally 99 d'être un megahit. C'est quand même l'un des tout meilleurs jeux de course de la N64.
78
Nintendo 64Video Games (Nov, 1998)
In ihrem Rallye-Wahn kanzeln die Entwickler alle guten Steuerungen der Konkurrenz (Top Gear, Colin McRae, TOCA) als unrealistisch ab, übersehen dabei aber, daß diese vor allem Spaß machen. V-Rally ‘99 bietet im Gegensatz zu den N64-Konkurrenten offiziell lizensierte Fahrzeuge, eine Vielzahl abwechslungsreicher stimmungsvoller Kurse (die Nachtfahrten sind geil!), sowie richtig guten Speed sowohl im Ein- als auch im Zweispielermodus (weshalb einige unschöne Pop Ups in Kaut genommen werden müssen), ist aber ohne Ende schwer zu handhaben. Das liegt gar nicht mal so am hohen Realitätsanspruch (zig verschiedene Drift- Varianten auf den unterschiedlichsten Böden, etc.), sondern eher daran, daß die computergesteuerten Gegner alle wie Ari Vatanen fahren, und Ihr bei nur einem Fahrfehler keine Chance mehr zum Aufholen habt. Besser erst im Laden probespielen und/oder die eigene Frustrationstoleranz neu definieren!
71
WindowsPC Games (Germany) (May, 1999)
Ein Bestseller für die Konsole taugt nicht automatisch auch zum PC-Hit. V-Rally ist nicht schlecht, hebt sich andererseits aber in keiner Hinsicht von der Masse vergleichbarer Konkurrenztitel ab. Andere Rennspiele, wie beispielsweise TOCA 2, haben einfach mehr Atmosphäre und bieten vor allem bessere Möglichkeiten, den Wagen zu tunen und auf die Strecken abzustimmen. Trotzdem ist V-Rally durch seine unkomplizierte Handhabung, den moderaten Schwierigkeitsgrad und das überzeugend schnelle Gameplay besonders für Einsteiger einen Blick wert.
70
WindowsGameplay (Benelux) (Apr 01, 1999)
Al bij al een gemiste kans. Spijtig!
70
WindowsPlayer One (Jun, 1999)
En fait, V-Rally aurait pu tenter de s'imposer sur la scène PC s'il était sorti avant Colin McRae. En effet, en matière de rallye, c'est le titre de Codemasters qui reste à ce jour la référence, que ce soit sur console ou sur PC.
61
Nintendo 64Gamezilla (Oct 18, 1999)
think it is pretty obvious that I was disappointed with this game. Like I said, I really like racing games and this game just did nothing for me. That tells me that if you don't really care for racing, you will probably hate this game. The graphics were poor and the collision system just removed any amount of realism that the game had. I don't think I have ever called a racing game boring but that is the best way to describe it but at least you have 40 tracks to be bored on.
57
WindowsPower Play (May, 1999)
Vor wenigen Jahren. als an 3D-Beschleunigung für den PC noch nicht zu denken war, mußte man als ambitionierter Rennspieler fast zwangsläufig auf die PlayStation zurückgreifen. Damals war V-Rally mit seiner schmucken Grafik und dem motivierenden Gameplay einer meiner Favoriten, Grund genug also, mich auf die späte PC-Konvertierung zu freuen. Doch leider sagt der Begriff „späte Konvertierung“ eigentlich schon alles über dieses Spiel. Heutzutage erwartet man von einer Simulation Realitätsnähe. Doch Tuning, Schäden, akkurates Reglement oder überzeugende Fahrphysik sucht man bei V-Rally vergebens, das ganze Spielchen ist unglaublich simpel gestrickt. Leider kann auch die Grafik die Mängel nicht wettmachen, ausschließlich häßliche Bitmapobjekte säumen die Strecken, blasse Farben, müde Effekte und kantige Lichtkegel vermögen weder Spielfreude noch Motivation zu fördern. Bis V-Rally 2 erscheint (voraussichtlich noch dieses Jahr) solltet Ihr besser auf Colin McRae zurückgreifen.
54
WindowsPC Player (Germany) (Jun, 1999)
Wäre das Gestern morgen und die 3D-Karte noch nicht erfunden, dann würde mich V-Rally garantiert völlig aus den Schuhen hauen. So viele Autos und Rennstrecken und dann noch diese zackige Beifahrerstimme! Mehr kann man nicht verlangen! Die Ausgangslage ist aber bekanntermaßen völlig anders. Die beinahe einfarbige Straßenschattierung und die von 3Dfx-Appeal völlig unberührten Fahrzeuge ließen mich vorübergehend an der Funktionstüchtigkeit meiner Voodoo-Karte zweifeln. So stark aufpoppende Grafik wie hier wird auf dem PC auch immer seltener. Und das Fahrverhalten ist nach dem feinen Colin McRae höchstens Durchschnitt.
50
Nintendo 64All Game Guide (1999)
Overall, this game could've use much improvement visually and in the sound department, but if you look past the appearance and presentation issues, then you might unearth a bit of fun inside.
48
Nintendo 64GameSpot (Oct 13, 1999)
Infogrames should have spent less time bogging the game down with every rally track known to mankind and instead channeled that effort into making a better game. Even the most hard-core rally fan should be hesitant around this title, and fans of basic racing games should avoid this one like the plague.
48
WindowsGameStar (Germany) (May, 1999)
In kaum einem Genre altern Programme schneller als bei Rennspielen. V-Rally macht da keine Ausnahme. Die Bodenbeläge wirken sich kaum aus, getimte Slides im Schlamm sind nicht machbar. Gegen Colin McRae Rally oder Nice 2 hat der betagte Konsolenrenner mit der Durchschnittsoptik keine Chance. Und die unnötig nervöse Steuerung kostet V-Rally die letzten Sympathien.
40
WindowsPC Gaming World (Jun, 1999)
V-Rally sits too far into the 'action' category. It's quick to get the hang of and uncomplicated to play. But be warned that when the initial interest wanes there's little there to hold the attention for the long run.