User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say



Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
92
„Where in Space is Carmen Sandiego“ ist ein Potpourri des technisch Machbaren, bei dem man alles erwarten darf, nur kein ernsthaftes reglementiertes Adventure.
80
Play Time (Sep, 1993)
Die verwendete Comicgrafik ist zwar teilweise etwas schrill und abgespaced, aber ich zumindest habe dies nicht als allzu störend empfunden Wer aber hinter diesem Rollenspiel ein allzu ernstes Spielspektakel erwartet, den muß ich enttäuschen, denn so manches Grinsen wird auch dem Berufsgrandler bei einigen Spielsequenzen über das Gesicht huschen Das Spiel ist die perfekte Symbiose aus Spielbarkeit, Witz und Spannung. Mag zwar etwas abgedroschen klingen, ist aber zutreffend.
80
WIZ (May, 1994)
באופן כללי, אפשר להגיד שהמשחק חינוכי מאוד ומי שאוהב את נושא החלל ואת המחשב שלו ישמח להזדמנות לשלב את שני הדברים יחד. רמת ההומור לא ירדה ואף השתפרה וגם מבחינת הגרפיקה, הצלילים והשילוב של שניהם חל שיפור. בסופו של דבר יש כאן משחק מעניין שידרוש מכם הרבה שעות משחק וחשיבה גם יחד.
73
Läßt man den Lerneffekt einmal außen vor und wertet nur den Spielspaß, muß dieser Titel einige Federn lassen. Der Ablauf (Informationen sammeln, Datenbank anwerfen, weiterfliegen) ist auf Dauer etwas einlullend. Immerhin haben die Grafiker jeden nur denkbaren Trick genutzt, um durch optische Gimmicks von dieser 08/15-Masche abzulenken. Dadurch haben die Programmierer, ein Spiel entwickelt, bei dem sich Kinder und Erwachsene um den PC balgen werden.
69
PC Games (Germany) (Jul, 1993)
Obwohl Carmen Sandiego im Vergleich zu seinen Vorgänger einen großen Schritt nach vorne gemacht hat (SVGA-Grafik und Soundkartenunterstützung), kann es als Spiel immer noch nicht überzeugen. Der fragwürdige Spielsinn hat sich leider überhaupt nicht verändert. Als Nachschlagewerk ist es, solange noch nichts Vergleichbares auf CD herauskommt, sicherlich für den der englischen Sprache mächtigen, uneingeschränkt empfehlenswert.
62
Power Play (Jun, 1993)
Carmen Sandego trifft gnadenlos das Schicksal jeder Dame fortgeschrittenen Alters: Make-up und Lifting sind wirkungslos, die Falten bleiben sichtbar. Obwohl die Schönheitschirurgen von Broderbund Software die eitle Carmen für ihren fünften Auftritt mit hochauflösender VGA-Grafik, vielen Samples und Sprachausgabe aufpolierten, spürt man den Zahn der Zeit: Das Spielprinzip ist abgenutzt, da helfen weder neue Optionen noch komplexe Sternenkarten – Auch für Software gibt es eben keinen Jungbrunnen. Allerdings sollte man den Lerneffekt nicht unterschätzen: Wer nur ungern Bücher anrührt, erfährt bei den Raumsprüngen von Stern zu Stern viel Wissenswertes über die Raumfahrt und den Sternenhimmel und das praktische On-Line Lexikon mit Suchfunktion ist für englischkundige Sternenkundler eine wahre Fundgrube.
58
PC Joker (Aug, 1993)
So aufwendig die Präsentation mit ihren witzig animierten Grafiken. vielen Digi-Fotos aus dem NASA-Archiv und den abgedrehten Soundeffekten auch ist - nach einiger Zeit wird die komplett englischsprachige Sucherei doch ein wenig eintönig. Nichts gegen innovative Formen der Wissensvermittlung, aber allmählich könnte auch Carmen Sandiego etwas kreativere Verbrechen begehen...
 
Whatever the reason, Carmen seems to be feeling the effects of middle age. Where in Space is Carmen Sandiego? is a slick, professional piece of work which will make some players very happy, but it seems to lack the staying power of the earlier games. Where in Space is Carmen Sandiego? is perfectly good. It simply isn't stellar.