Join our Discord to chat with fellow friendly gamers and our knowledgeable contributors!

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say



Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
68
Movie-licensed games have been a mainstay since the days of the Atari 2600, and obviously there's money to be made if companies continue to publish such titles. To our delight, game makers are doing a much better job these days of giving gamers something truly enjoyable to accompany their favorite movies. Cloudy with a Chance of Meatballs on Wii might lack depth and perhaps a little bit of soul, but it's certainly a worthy gaming experience for anyone looking to extend their enjoyment of this recent summer blockbuster.
66
IGN (Oct 05, 2009)
Cloudy with a Chance of Meatballs is a suitable but somewhat bland side dish to be served alongside the movie. It’s a simple children’s game that momentarily distracts and only partially entertains.
65
GameZone (Oct 22, 2009)
The game might not be for everyone but the unique puzzle-solving uses of the gadgets and one of kind setting (I don’t see many flying spaghetti tornadoes in other games) will keep fans of the movie entertained.
65
Jeuxvideo.com (Oct 02, 2009)
Tempête de Boulettes Géantes aurait pu être une vraie bonne surprise si ses concepteurs avaient pensé à le doter d'un contenu un peu moins allégé. Peu fourni en challenges et en modes de jeu, le titre se parcourt avec un réel plaisir mais on en fait le tour beaucoup trop rapidement. Son contexte original en fait pourtant un titre à essayer, mais auquel on vous déconseillera de jouer à jeun !
41
4Players.de (Jan 19, 2010)
Das Beste an Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen ist der Name - er ist einfach wunderschön bescheuert. Das Zweitbeste ist der Soundtrack, der erstaunlich kompetent und melodiös aus den Boxen wummert. Und das Drittbeste ist die Tatsache, dass dieses Spiel für niemanden, aber auch wirklich niemanden zu schwer sein dürfte: Die Action ist etwa so aufregend wie ein Vanilleeis, die Geschicklichkeitstests sind so anspruchsvoll wie das Schälen einer Banane - und dadurch, dass das Spiel technisch etwa auf dem Stand von 1997 ist, sieht es auch noch auf jeder Plattform nahezu identisch aus und läuft auch auf PCs, die noch mit Kurbeln bedient werden. Ein harmloser, schrecklich harmloser Plattformer, der mit etwas Kenntnis von der Beschaffenheit eines Gamepads auch noch nach gut zwei Stunden vorbei ist - wer braucht sowas heutzutage noch?