Join our Discord to chat with fellow friendly gamers and our knowledgeable contributors!

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say



Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
73
4Players.de (Feb 14, 2019)
Das größte Problem für Crackdown 3 sind aber weder die Inhalte noch die reduzierte Zerstörung der Levelarchitektur, die sich selbst im ausgelagerten und momentan noch sehr spartanischen Mehrspielermodus „Abrisszone“ von dem entfernt hat, was die ersten Videos versprachen. Das Problem ist schlichtweg, dass vor allem Volition mit seinen urbanen offenen Welten von Saints Row 4 sowie Agents of Mayhem das Thema „Überzogene Action mit Superkräften“ schon komplett ausgereizt hat. Und mit diesen Titeln kann das durchweg durchschnittliche Crackdown 3 einfach nicht mithalten.
70
GameAwards.ru (Mar 26, 2019)
Что мы имеем в итоге? Crackdown 3 представляет собой банальный экшн от 3 лица, который может неплохо развлечь в первые несколько часов, и можно быть пару боями в мультиплеере. Однако, из-за непродуманного сюжета, скучного открытого мира и однообразных боях вместе с довольно устаревшей графикой и саундтреком подобную игру не хватает на долго. Она вас может увлечь на пару вечеров, но играть в нее долго и уж тем более перепроходить повторно вы вряд ли станете. Но если быть честными, то разработчики и не готовили нас к какому-то глобальному проекту, а просто сделали стандартную игру как они это умеют. Но все же геймерам хочется, чтобы их удивляли и радовали чем-то интересным и уникальным, а тут этого нет.
62
GameStar (Germany) (Feb 18, 2019)
Als großer Fan des ersten Teils fällt es mir nicht leicht das zu sagen, aber Crackdown 3 kommt mindestens fünf Jahre zu spät. Denn Open World-Spiele haben sich in den letzten Jahren merkbar entwickelt, erzählen zum Beispiel spannende Geschichten oder variieren ihr Gameplay so, dass sie über eine lange Spielzeit tragen. Crackdown 3 wirkt dagegen wie in der Zeit stehen geblieben. Hier blase ich emotionslos ein generisches Ziel nach dem anderen weg und frage mich, ob da irgendwann noch etwas Cooles kommt. Statt moderner Open-World-Abwechslung im Stil von bekomme ich hier eine typische Checkliste ohne Überraschungen, ohne Esprit. Und klar, 2007 und 2010 hat das Crackdown-Prinzip noch funktioniert, aber die Welt hat sich weitergedreht und es gibt mittlerweile viel bessere und empfehlenswertere Alternativen.
60
Game Informer Magazine (Feb 15, 2019)
Sumo and Elbow Rocket’s insistence on treating a game from 2007 like a sacred text is strange. The original Crackdown was fresh and exhilarating, and bounding across the city as a superhuman agent was a thrilling sensation. Since then, a lot has happened in the genre. Developers have found ways to incorporate destruction into the action as they weave interesting choices and competent world-building into their narratives. Crackdown 3 aims far lower, and manages to hit that disappointing target.
60
PC Games (Germany) (Feb 20, 2019)
Eigentlich sollte ich den Machern von Crackdown 3 ja dankbar sein. Durch deren unfassbar einseitiges Missionsdesign und die völlig lieblos hingeklatschte Spielewelt weiß manandere Open-World-Titel wie etwa Saints Row 4 oder Just Cause 3 auf einmal besser zu schätzen. Wäre Sumo Digitals Spiel vor zehn Jahren erschienen, es wäre beileibe auch kein Klassiker gewesen – der altbackene Grafikstil und die sterile Spielwelt würden aber zumindest deutlich weniger ins Gewicht fallen. Doch persönlich wurmt mich mehr, dass der Hauptcharakter nicht den Mund aufbekommt. Da holt man sich mit Terry Crews (Brooklyn Nine-­Nine) so einen bekannten Schauspieler ins Boot, nur um ihn dann eine Handvoll Sätze sagen zu lassen? Das kann doch nicht euer Ernst sein! Zwei Sachen muss man dem Spiel dann aber lassen: Über mangelnde Gegnervielfalt und zu wenig Action kann man sich hier nicht beklagen. Zumal uns beim Test kein einziger Bug aufgefallen ist – heutzutage ja leider eher Ausnahme als Regel.