Join our Discord to chat with fellow friendly gamers and our knowledgeable contributors!

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Category Description User Score
Gameplay How well the game mechanics work and the game plays. 2.8
Graphics The visual quality of the game 3.2
Personal Slant A personal rating of the game, regardless of other attributes 2.6
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 3.0
Overall User Score (5 votes) 2.9


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
80
All in all, this is a good program, taking in mind these few reservations. When you play it, make sure you sit through the bluesy electric violin solo that plays through the end credits. It's the greatest I've heard since Jean-Luc Ponty on Elton John's Honky Chateau!
79
PC Action (Mar, 1996)
Das Fehlen einer Speicheroption innerhalb einer Mission kann man dank der flotten Sprüche von Joey und des allgegenwärtigen Witzes verschmerzen. Vom Humor des Spiels und der Neugier auf neue Sprüche und Kreaturen angetrieben, ist es nicht leicht, den Joystick wieder wegzulegen. Durch die zwei Kriterien, möglichst wenig Zeit zu verlieren und möglichst viele Punkte zu sammeln, wird man noch zusätzlich zum Nachdenken gezwungen.
76
PC Games (Germany) (Mar, 1996)
Arcade America ist in puncto Grafik und Sound ein wahres Feuerwerk - das steht außer Frage! Nur das Gameplay läßt ein wenig zu wünschen übrig. Die Levels werden zwar stetig komplexer und dadurch auch schwieriger, für fortgeschrittene Spieler stellen sie jedoch keine echte Herausforderung dar. Einsteigern und allen, die opulente Grafik schätzen, kann man Arcade America aber bedingungslos ans Herz legen.
73
Power Play (Mar, 1996)
Rülps, noch 'nen Hamburger bitte, irgendwie regt dieses Programm meinen Appetit an. „Arcade America“ bietet wunderbar gezeichnete Unterhaltung der lustigsten Art, derart abwechslungsreiche und genial-komische Animationen sind leider selten. Auch das Spiel selbst überzeugt: Die Level wurden abwechslungsreich und clever designt, der Spieler muß fast immer zu Beginn überlegen, wie der Ausgang erreicht wird. Schade, daß “Arcade America“ nicht ganz frustfrei ist: Da wohl kaum jemand die kniffligen Level auf Anhieb schafft, plagt der immer wieder zu absolvierende und über trieben lange Anfahrtsweg zum eigentlichen Spiel; so lustig es ist, wenn Joeys Auto in den Allerwertesten eines riesigen Bären knallt — einmal hätte auch gereicht. Wesentlich mehr stört aber, daß abservierte Bösewichte immer wieder auftauchen, und sei es nur nach einem kurzen Extralevel.
70
Arcade America isn't a great game. The static levels are not that much of a challenge, and the driving part of the game is absolutely inane, but that doesn't detract from this game's main attractions : graphics and humor. Don't buy this if you want a challenging, exciting action game. But you should buy this game if you want a little humor injected into your day, and are sick of the normal raft of extremely un-funny action games.
60
Für Kids und Einsteiger ein gelungenes Programm. Der abgebrühte Intensivspieler investiert seinen Hunderter lieber anderwertig: Im Jump-and-Run-Genre regiert "Earhworm Jim" dank Komplexität und Abwechslung.
56
PC Joker (Mar, 1996)
Fazit: Sobald man sich an der launigen Präsentation sattgesehen bzw. -gehört hat, ist Arcade America nur noch öde. Und dieser Moment kommt hier schneller, als man anfänglich glauben mag.
56
Arcade America er mere et uforløst og ujævnt spil end et børnespil. Og vigtigst af alt: Platformene i Arcade America kan ikke rigtig hamle op med konkurrenternes platforme, selv om præsentationen er i top.
49
Arcade America har sjove samples, sjove animationer og et dødssygt gameplay. Hold jer VÆK!