Join our Discord to chat with fellow friendly gamers and our knowledgeable contributors!

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say



Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
65
7Wolf Magazine (Mar 22, 2004)
В итоге - неплохой stealth-action по мотивам кинофильма, вполне достойный того, чтобы занять свое место на полке игромана, особенно если оный - любитель подобных игр.
61
PC Games (Germany) (Mar 01, 2004)
Ausbilder Vernus hat gut reden: "Wenn du dich von hinten an einen Gegner heranpirschst, kannst du ihn einfach niederschlagen", behauptet er im Tutorial. In der Praxis funktioniert das leider bei weitem nicht immer. Da taste ich mich Schritt für Schritt an eine Wache heran, hebe vorsichtig den Dolch - und dann dreht sich der Kollege völlig grundlos um und ich kann nur noch Fersengeld geben. Mal tapsen die Posten ahnungslos an mir vorbei, obwohl ich mit Titus Gladius nur zwei Meter entfernt in der Ecke kauere, dann wieder erspähen sie mein Alter Ego anscheinend durch die Decke des Hauses. Wenn die Gegner-KI besser funktionieren würde, wäre Augustus ein ganz netter Pausenfüller für Splinter Cell-Fans. Immer noch kein Hammerspiel (dazu fehlt einfach zu viel, etwa die Möglichkeit, um Ecken zu linsen), aber ansonsten nett.
59
Game Captain (Jan 23, 2004)
Langweiliges Schleichen und stupides Schwertgemetzel im Auftrag des Kaisers Augustus im antiken Rom.
31
GameStar (Germany) (Mar, 2004)
Soldat Titus Gladius kann abtreten. Denn sein moderner Kollege Sam Fisher aus Splinter Cell schlägt ihn in allen Belangen, bietet mehr Waffen, schicke Special-Moves und löschbare Lichtquellen. Trotz einigermaßen spannender Einsätze schafft es Augustus daher nicht, mich an den Monitor zu fesseln. Die lahme Story langweilt schnell.