Join our Discord to chat with fellow friendly gamers and our knowledgeable contributors!

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say



Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
90
If you love point and click adventures, The Book of Unwritten Tales 2 is everything you could possibly want and more. With stunning (and clever) graphics, a fully orchestrated soundtrack and top-notch voice acting, its production values are second to none, and it has writing chops to match. The script is laden with hilarious references, but under all that it’s full of charming, memorable characters who can easily stand alongside the casts of Grim Fandango and Broken Sword. Hokey though it make sound, this game was clearly made with love, and it will make you laugh heartily.
90
Girl Gamers UK (Mar 10, 2015)
The Book of Unwritten Tales 2 brings the return of some much loved characters in another adventure that equals, or even outshines, the previous games. The game is funny, exciting, incredibly well made and thoroughly enjoyable. If you enjoy classic point and click adventure games, The Book of Unwritten Tales 2 should be at the top of your pile.
85
PC Games (Germany) (Feb 20, 2015)
Auch wenn King Art sichtbar viel Mühe in sein Spiel gesteckt hat: Für mich ist BOUT 2 „nur“ so gut wie der erste Teil. Das liegt vor allem an den zu stark ausgewalzten Dialogen und den Locations, die für meinen Geschmack etwas zu oft im Spielverlauf recycelt werden. Fans des Vorgängers müssen aber trotzdem zugreifen: Die durchweg liebenswerten Figuren, die cleveren Gags und das fantasievolle Design ergeben einen würdigen Nachfolger, der obendrein viel Spielzeit für sein Geld bietet. Dass das Ende à la Das Imperium schlägt zurück ziemlich offen ausfällt, hat mich übrigens kaum gestört – dafür ist die Vorfreude auf einen dritten Teil einfach zu groß. Auf geht’s, King Art!
81
GameStar (Germany) (Feb 17, 2015)
Nachdem ich im September die erste Early-Access-Version von The Book of Unwritten Tales 2 gespielt hatte, war ich so begeistert, dass ich direkt wieder den Vorgänger aus dem Regal gekramt und durchgesuchtet habe. Das war vielleicht ein Fehler. Denn mit so geringem Abstand zwischen beiden Spielen fällt mir umso mehr auf, wie wenig neue Elemente der Nachfolger eigentlich mitbringt. Charaktere, Rätsel, Witze das alles kam mir nur allzu bekannt vor. Trotzdem haben mich Aventasien und seine Bewohner wieder mit ihrem Charme gepackt. Auch wenn nicht jeder Spruch sitzt, gefällt mir einfach die lockere Art der King-Art-Spiele. Durch die relativ seichten Rätsel werde ich nur selten aus der Geschichte gerissen, weil ich partout nicht weiter weiß. Deshalb komme ich schnell in eine Art Flow und kann den Humor und die nette Story voll auf mich wirken lassen. Damit liefern die Bremer zwar keine Adventure-Revolution, aber ein unterhaltsames Spiel für gemütliche Knobelabende ab.
80
ZTGameDomain (Feb 26, 2015)
The Book of Unwritten Tales 2 is easily one of the best point-and-click adventure games I have played in recent years. Despite being a sequel, the game stands out well on its own and can be enjoyed by newcomers to the series without any difficulties. The characterisation is strong, and the writing is entertaining. The puzzles are logical and the presentation is fantastic. A few bugs aside, there isn’t a lot wrong with The Book of Unwritten Tales 2. I heartily recommend it to fans of the genre and anyone who enjoys a tongue-in-cheek story and a well crafted game.
80
Adventure Gamers (Mar 19, 2015)
The Book of Unwritten Tales 2 is yet another true-blue classic adventure, a rare treat in this era. It not only sticks to the traditional point-and-click gameplay of its predecessor, it also attempts to resurrect the innocence of a bygone time when heroes were real, adventures were epic, and PG-rated entertainment was not summarily dismissed as childish. KING Art has gone many extra miles to set up an eminently playable game with over thirty hours of non-stop, cohesive quests, an intelligent script, and absolutely superlative production quality that leaves you wanting more. Book Two faced an uphill task competing with its illustrious predecessor, and in my opinion falls just a little short when comparing the depths of the two stories and the memorability of the characters, both recurring and new. It is also hobbled by glitches in its current state, with many minor bugs and at least one terrible game-breaking one.
80
4Players.de (Feb 20, 2015)
Das Warten hat sich gelohnt: The Book of Unwritten Tales hat mich zwar nicht so intensiv mitgerissen wie seinerzeit der Vorgänger, trotzdem steckt in dem Spiel ein rundes Fantasy-Abenteuer mit sympathischen Figuren, selbstironischen Gags, durchdachten Rätseln und toller Präsentation. Vor allem die malerischen Kulissen, Benny Oschmanns zauberhafter Orchester-Soundtrack und die bekannten Promi-Stimmen haben mich im Fantasy-Universum Aventasien versinken lassen. Das einzige größere Problem des Spiels ist, dass die Geschichte manchmal zu sehr durch Rätsel oder belanglose Details ausgewalzt wird und die Handlungsfäden um die geheimnisvolle Bedrohung nur langsam zusammenlaufen. Auch eine etwas dynamischere Kameraregie hätte dem Tempo gut getan. Im Gegenzug stimmt aber der Umfang mit rund 20 Stunden Spielzeit. Wer Lust auf klassisches Knobeln in einer wunderschönen und reichlich albernen Fantasy-Welt hat, wird mit dem Abenteuer der vier ungleichen Helden gut bedient.
75
Hooked Gamers (Feb 18, 2015)
The game is a very enjoyable experience and KING Art is to be commended for making some of the most polished games in the genre these days. The humour is also still present and accounted for but while I was hoping to rekindle my love affair with The Book of Unwritten Tales, I simply missed the heart of its predecessor in this outing. While I heartily recommend the game to fans who want more of Wilbur, Ivo, Nate, and Critter, if you’re a newcomer to the series (or the genre for that matter), I’d suggest picking up the original. It’s a classic.
70
GameStar (Germany) (Oct, 2014)
(Early Access version)
Das soll Early Access sein? Bis zum plötzlichen Ende der ersten Episode habe ich davon nichts mitbekommen. Okay, vereinzelt fehlte eine Dialogzeile oder meine Spielfigur wollte eine Aktion nicht auf Anhieb ausfuhren, aber das sind Kinkerlitzchen. Wer Lust auf ein Adventure der klassischen Schule hat, idealerweise die Vorgänger kennt und kein Problem damit hat eine Geschichte in Episodenform zu erleben, kann zugreifen. Denn inhaltlich knüpft The Book of Unwritten Tales 2 an die sehr guten Vorgänger an.