Join our Discord to chat with fellow friendly gamers and our knowledgeable contributors!

antstream tournament

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say



Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
77
Game.EXE (Jan, 1998)
Не дурно, но и не хорошо. Идея забавна, но реализация по нынешним временам примитивна. А жаль...
58
PC Jeux (Feb, 1998)
L'originalité du concept ne compense en rien la prise en main délicate et la finition bâclée.
57
Gamezilla (Aug 17, 2000)
I have said this before, and I will say it again. The game had an interesting, if not original, premise. However, it suffered from bad execution. It plays too much like an arcade game, with elements such as the time limit, and that’s not good for a PC title. The uninspired gameplay and unwieldy controls did not help, either. However, there were some good elements that kept this game from getting too bad of a rating, such as the silky-smooth FMV and the small but good level design. But those were not enough to save the game; therefore, I gave it a 57.
54
Power Play (Feb, 1998)
Eigentlich basiert „Bugriders“ auf einer interessanten Idee. Statt in einem aufgemotzten, hochtechnisierten Vehikel zu sitzen und über eine Rennstrecke zu flitzen, fliegt man auf einem Käfer durch die Lüfte, muß das Tier mit Schlägen motivieren und nebenbei die Gegenspieler abschießen. Allerdings kann mich das Windows-95-Produkt letztendlich nicht sehr begeistern. Schuld daran ist vor allem die schwache grafische Präsentation. Im Gegensatz zu dem langen, recht netten Intro, erwartet einen im Spiel eine eckige, lieblos gestaltete Optik — und das trotz 3Dfx-Unterstützung. Ohne Beschleunigerkarte empfiehlt es sich erst gar nicht, einen Blick auf dieses Programm zu werfen, da neben der Grafik auch die Spielbarkeit in den Keller sinkt. Für Kurzweil sorgt noch am ehesten der „Exterminate“-Modus. Aufgrund der ansprechenden Musikstücke könnte daher dieser Datenträger eher den CD-Player der Stereoanlage, als das CD-ROM-Laufwerk des Rechners belagern.
45
PC Games (Germany) (Mar, 1998)
Nette Idee, mäßige Umsetzung. Die mißlungene Steuerung und die sprunghafte Grafik-Engine vermiesen schnell den Spielspaß, außerdem wird Abwechslung bei Bug Riders klein geschrieben. Bestimmte Gegner zu erkennen und sich mit ihnen Duelle zu liefern, ist so gut wie unmöglich. Der trotz Echtzeit-Grafik vorgegebene Flugweg ist ein weiterer Wermutstropfen im Käfer-Cocktail.
44
Die Mischung aus Renn-, Action- und Flugelementen kann Bug Riders nicht aus dem Mittelfeld hochkatapultieren. Auch der Mehrspieler-Modus, in dem mehrere Flügelmänner um die Wette fliegen oder aufeinander schießen, rechtfertigt den Kauf nicht. Obendrein ist die Grafik in einigen Provinzen abgrundtief häßlich. Sicher, ein, zwei Runden machen kurzzeitig Spaß, doch dann kommt schnell der Frust über die wilden, steuerungsbedingten Kamerafahrten.
40
Reset (May, 1998)
W sumie gra prezentuje się więc nienajlepiej — dobra oprawa, przyjemność z gry jednak o wiele mniejsza.
35
PC Joker (Mar, 1998)
Hier wie dort gilt aber ebenfalls, daß die Grafik selbst unter Einsatz eines 3D-Turbos höchst schlicht texturiert ist. Daß feste Objekte (sehr zum Mißfallen des Reittiers) durchbrochen werden können, sieht zwar lachhaft aus, scheint aber zumindest in der Absicht der Programmierer gelegen zu haben. Dito der lieblos geknüpfte Klangteppich aus Fanfaren, Musik und Insektengekreische. Bei der extrem unpräzisen Steuerung via Tastatur, Stick oder Pad müßte man dann aber schon Böswilligkeit unterstellen: Zusammen mit der fehlenden Übersicht liegt der Spielspaß längst im Graben, ehe der erste Reiter die Ziellinie überquert. Die vielen Multiplayer-Modi sind somit ohnehin Perlen vor die Käfer...
21
GameStar (Germany) (Mar, 1998)
Bugriders ist so lausig schlecht, daß es fast schon wieder Spaß macht. Richtig schön blöd ist etwa, die Käfer mit Leertasten- Peitschenhieben antreiben zu müssen. Das nervt auf Anhieb, weckt aber immerhin lustige Erinnerungen an diverse Kult-Joystickzerstörer. Hauptärgernis ist die auch sonst völlig vergeigte Steuerung – und das in einem Spiel, das mich eigentlich vollautomatisch über die Kurse führt


antstream tournament