Join our Discord to chat with fellow friendly gamers and our knowledgeable contributors!

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say



Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
92
Mega Score (Mar, 1998)
Por cerca de 4500$00 os muitos admiradores de Dark Colony estão aptos a prosseguir a Guerra de Marte contra os alienígenas inimigos. É a tendência de mercado, o outra guerra em resposta à concorrência dos apreciadores C&C like.
65
GameStar (Germany) (Mar, 1998)
Leider bieten mir die Ratskriege wenig neuen Stoff. Zwei Extra-Einheiten sind nicht gerade überwältigend. Vor allem dann, wenn schon das Originalspiel mit nur je neun Truppentypen aufwartete. Die Design-Änderungen kann ich getrost unter »ferner liefen« abbuchen. Dafür sorgt die stimmige Mars-Atmosphäre auch in den neuen Kampfeinsätzen wieder für einige Spannung – bis das spielerische Gähnen kommt.
65
PC Games (Germany) (Apr 01, 1998)
Auch die Dark Colony-eigenen Artefakte wurden um ein Sekundär-Artefakt erweitert. Einzige echte Neuerung ist die sogenannte Klapperschlangen-Spezies, die sich je nach Ihrem Verhalten als Verbündeter oder Gegner entpuppt. Am generell eher zähen Spielprinzip und den nur oberflächlich effektvollen Grafiken haben die Designer aber nichts geändert. Wer Dark Colony mochte, kann zugreifen, alle anderen wenden sich besser der C&C-Serie zu.
58
Power Play (Mar, 1998)
Ich habe nichts gegen Missionpacks, gegen diesen aber schon. Wieso mußte dies alles so lieblos runtergehandelt werden? Keine Verbesserungen, eine immer noch kränkelnde KI und, anstatt wenigstens mit gutem Missiondesign zu glänzen, wirkt die neue Kampagne wie schnell dahin gefrickelt. Die Programmierer haben lediglich den Schwierigkeitsgrad hochgeschraubt und da etwas zu viel des guten getan. So nicht!
39
Gehen wir doch mal die Mängelliste durch: Es gibt keine Mehrspielerkarten, und die Neuerungen beschränken sich auf etwas optische Kosmetik, zwei neue Einheiten sowie die besagte neutrale Rasse. Dagegen wäre ja nichts einzuwenden, viel lieber hätte ich es aber gesehen, wenn sich Take 2 die eklatanten Bedienungsmängel des Basisprogrammes zur Brust genommen hätte.
30
Reset (Apr, 1998)
Podsumowując: to same stare DC w kilku nowych odsłonach. Czy nie lepiej było dołożyć te misje do głównej gry i mieć spokój, a zająć się czymś innym? Po co katować ludzi/ufoków kolejnym badziewiem?