Join our Discord to chat with fellow friendly gamers and our knowledgeable contributors!

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say



Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
80
GameStar (Germany) (Dec 04, 2018)
Genau wie das Spiel mag auch Rico Rodriguez nicht makellos sein, aber wenn ich ein Auge zudrücke, ist er trotzdem ein supercooler Held, dem ich seine Rolle als Ein-Mann-Armee voll abkaufe. Und so ist Just Cause für mich ein spielbarer B-Movie aus den 1990ern mit haufenweise Ballereien und Explosionen, nur eben mit Rico Rodriguez statt mit Dolph Lundgren oder Jean-Claude Van Damme in der Hauptrolle.
79
4Players.de (Dec 06, 2018)
Zusätzlich zu den visuellen Schwierigkeiten wird man auch noch von der Fahrer-KI mit ihren unsäglichen Aktionen immer wieder unsanft aus der eigentlich stimmungsvollen Welt von Solís gerissen; außerdem ist die Gebietseroberung zu oberflächlich. Das ist umso bedauerlicher, da die Kernkompetenz der Just-Cause-Serie so gut umgesetzt wurde wie schon lange nicht mehr: In ihren besten Momenten lässt einen die explosive Action mit Bildschirm erschütternden Detonationen und Feuerbällen atemlos zurück. Aber das Potenzial dieses Szenarios wird über knapp 20 Stunden immer wieder ausgebremst.
79
IGN (Dec 03, 2018)
Just Cause 4 has everything you expect from a Just Cause game, almost to a fault. Relative to Just Cause 3 the improvements are widespread across its beautiful open world, but generally minor. So while blowing up yet another dictator’s army is the same kind of mindless explosive fun and physics-based comedy the series is built on, it doesn’t do much to incorporate the new weather systems or grapple mods into combat. That leaves me with a distinct “more of the same” feeling.
78
GameAwards.ru (Jan 09, 2019)
Серия Just Cause всегда имела в своём арсенале интересный открытый мир, драйв и веселье, вытекающие из высоких скоростей самого геймплея и механики. В Just Cause 4 много всего - оружия, транспортных средств, миссий, локаций и взрывов. Жаль, однако, что не было интересного сюжета и поэтому требовалась серия глотка свежести.
75
Jeuxvideo.com (Dec 03, 2018)
Just Cause 4 est le digne héritier d’une saga débutée en 2006. Il émane de ce TPS en monde ouvert un sentiment de liberté enivrant propre à la série. Le titre d’Avalanche Studios conserve toutes les forces de la franchise, et certaines de ses faiblesses, mais améliore sa formule bac à sable. Les affrontements gagnent en intensité tandis que la carte tient un rôle central dans la progression. Cependant, les changements météorologiques n’impactent que trop peu une expérience au demeurant répétitive. Et si l’île de Solis est bel et bien une source de dépaysement, celle-ci souffre d’une technique ballottée par les intempéries qui ne rend pas justice à cette épopée décomplexée et libertaire incarnée par Rico Rodriguez.
73
PC Gamer (Dec 03, 2018)
Still delivers the series' sandbox mayhem, but is underserved by some pretty dated combat and design ideas.
72
Gamers.at (Dec 19, 2018)
In seiner Kern-Disziplin kann Just Cause 4 voll punkten, denn dank der neuen Features hat das mutwillige und sinnlose Zerstören noch nie so viel Spaß gemacht, aber längerfristig konnten mich die bildschirmfüllenden Explosionen und actionreiche Ballerorgien leider nicht fesseln. Technische Mängel treteten auf die Spielspaß-Bremse.
70
Beautiful, explosive, and endlessly creative - but hampered by similarities to its predecessor, some repetitive mission design, and not many leaps forward in its core mechanics.
68
PC Games (Germany) (Dec 18, 2018)
Just Cause 4 hätte wohl noch ein halbes Jahr Entwicklungszeit gebraucht, um die Technik in den Griff zu bekommen und wäre dann immer noch eine kleine Enttäuschung. Der Titel gibt einem eine riesige Spielwelt sowie ziemlich coole Gadgets an die Hand und macht dann irgendwie so gar nichts draus. Die Story ist belanglos, die Missionen nervtötend repetitiv, die KI unfassbar blöd und hinzu kommen noch technische Probleme wie die ständigen Pop-Ups, auffällig zu spät nachladende Texturen, kaputte Schattenberechnung und Bugs, welche dazu führen, dass eine laufende Mission nicht abgeschlossen werden kann. Zudem entpuppen sich die groß angekündigten Stürme als reine Farce ohne spielerischen Nutzen. Was bei der Entwicklung auch immer schiefgegangen ist, so kommt man trotz guten Ansätzen, spaßiger Tools und großer Spielwelt nicht am Vorgänger vorbei. Statt einer coolen Action-Orgie ist Just Cause 4 ein echtes Ärgernis geworden.
40
Wireframe (Dec 20, 2018)
Just Cause 4 is a lot like a burning car on the side of the road: the flaming spectacle looks mighty impressive at first, but once the novelty wears off, it’s just the burned-out husk of what was once a perfectly good vehicle. Just Cause 4 is a single fun mechanic built on top of a fundamentally flawed foundation, and no fancy tornado or balloon is going to fix that.
 
411mania.com (Jan 10, 2019)
The actual gunplay of Just Cause 4 is good. Rico is able to take a lot more damage than in earlier games. Also, there isn’t the screwy dual-wielding system to worry about. Plus, the core shooting is just better. That’s all well and good because almost everything else about the game is a regression from Just Cause 2 and Just Cause 3.