Join our Discord to chat with fellow friendly gamers and our knowledgeable contributors!

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say



Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
86
Obwohl die Spielernamen wegen der fehlenden DFB-Lizenz etwas verändert sind, kommt doch Bundesliga-Stimmung auf. Zwar dämpft die veraltete Torszenen-Grafikengine das authentische Flair etwas, doch unter dem Strich fesselt der aufgeräumte KFM2 dank der unglaublichen Tiefe genauso wie der Vorgänger. Nur dass diesmal alles einfacher und komfortabler vonstatten geht.
85
PC Joker (Nov, 2000)
Der versprochene EM/WM-Modus und Multiplayerpartien via Netzwerk bzw. Internet haben es allerdings nicht in die Verkaufsversion geschafft und sollen erst per Update nachgereicht werden. Trotzdem: ein Volltreffer für Fans!
85
PC Games (Germany) (Nov, 2000)
Das einjährige Training hat aus dem Kicker Fußballmanaqer zwar keinen Anstoss-Killer gemacht, wohl aber ein ohnehin seht gutes Programm verfeinert und viele Ecken und Kanten ausgebügelt. Die grafischen Verbesserungen halten sich in Grenzen, weit besser gefällt mir da schon das neue Spieler- und Aufstellungssystem, das wesentlich einfacher ist als das alte.
85
GameStar (Germany) (Nov, 2000)
Eine derart perfekte, auf die Wünsche und Bedürfnisse des Spielers zugeschnittene Menüführung ist mir noch nie untergekommen. Allerdings müssen Einsteiger trotzdem ein wenig Einarbeitungszeit mitbringen, um der vielen Möglichkeiten Herr zu werden. Das lohnt sich aber, denn praktisch alles, was Sie vor den Spieltagen verändern und modifizieren, finden Sie auf dem Spielplatz wieder. Das System bleibt dabei immer sehr transparent und nachvollziehbar. Das Manager-Sternchensystem halte ich zudem für eine gelungene Motivationshilfe. Ein echter Nörgelpunkt ist die verstaubte Grafik. Es wird allerhöchste Eisenbahn, die Pixel-Fußballer gegen Polygon-Kicker auszutauschen! Wenn Sie die Grafik nicht stört, ist der Heartline-Manager die steuerungstechnisch perfektere Alternative zum Genrekönig Anstoss 3.
80
Zugegeben, der KFM2 hat der Konkurrenz eines voraus: Die Matchdarstellung ist dank des Verzichts auf 3D erfreulich flüssig und zudem lassen sich Stärken und Schwächen jedes Spielers gut erkennen. Das allein macht aber noch keinen guten Manager aus. In der Bedienung bleiben die auf Dauer nervigen Mängel bestehen, und vor allem am Ablauf einer Saison hat sich zu wenig getan. Immer noch kaufe ich vor jeder Spielzeit ein Dutzend ablösefreier Spieler ein und finanziere die Gehälter durch den Verkauf anderer Profis, um dem Bankrott zu entgehen.
74
Game Captain (Dec 05, 2000)
Wer einen guten Fußballmanager mit viel Spaßfaktor will, der sollte nicht unbedingt auf den Kicker Fußballmanager setzen, bei der Spieltiefe setzt dieser allerdings Maßstäbe!