Join our Discord to chat with fellow friendly gamers and our knowledgeable contributors!

User Reviews

A great hero becomes a greater hero! BogdanM (1197) 3.17 Stars3.17 Stars3.17 Stars3.17 Stars3.17 Stars
Way better than its predecessor, but kinda average for an RPG... Indra was here (20911) 3.5 Stars3.5 Stars3.5 Stars3.5 Stars3.5 Stars

Our Users Say

Category Description User Score
AI How smart (or dumb) you perceive the game's artificial intelligence to be 2.8
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 3.1
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 3.2
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 3.1
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 2.9
Story / Presentation The main creative ideas in the game and how well they're executed
(required for every game entry that isn't a compilation or special edition)
3.0
Overall User Score (13 votes) 3.0


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
62
PC Joker (Oct, 2000)
Die Grafik ist nett, nur bewegen sich die Akteure sehr langsam. Die Maussteuerung geht aber durchaus in Ordnung; der Modus für maximal 16 LAN-Heroen mit- oder gegeneinander auch. Alles in allem recht unterhaltsam!
60
Absolute Games (AG.ru) (Sep 15, 1999)
Нет, не такой ожидал я увидеть эту игру. Конечно, на меня сейчас посыпятся обвинения в излишней критичности, в негативном отношении к родному искусству, пробивающемуся в люди и, чего доброго, в космополитизме. А надо всего лишь трезво смотреть на вещи, без оглядки на “наше” и не “наше”. Или тогда оценивать только российские игры. Нельзя сказать, что “Князь” — провальный проект. В нем есть очень сильные стороны, которые, я надеюсь, будут должным образом использованы в будущем. Давайте считать, что это была проверка на прочность.
53
PC Games (Germany) (Oct, 2000)
Klischeehafte Helden, dümmliche Dialoge und eine höchstens in Fragmenten erkennbare Hintergrundgeschichte: Konung verscherzt sich mit seiner lieblosen Aufmachung alle Sympathien von der ersten Minute an. Begeisterte Rollenspieler sollten sich noch ein wenig in Geduld fassen: In ein paar Wochen erscheint Baldur‘s Gate 2 - dann braucht Konung wirklich kein Mensch mehr.
46
Doch, doch, das Spiel fährt schon ein paar ganz interessante Ideen auf, die im Prinzip durchaus geeignet wären, etwas frischen Wind in das altehrwürdige Rollenspiel-Genre zu blasen. Die Sache mit den Dörfern beispielsweise, die Sie erobern können, und von denen Sie dann mit Dienstleistungen, Personal oder Nachschub versorgt werden. Wenn Konung nur nicht so trantütig wäre! Und wenn es über ein bisschen mehr Atmosphäre verfügte, und sich jemand ein bis drei zusätzliche Gedanken zur Steuerung gemacht hätte. Denn da Attacke und Gespräch beispielsweise auf demselben Mausbutton liegen (abhängig davon, ob die Waffe gezückt ist), sind tragische Missverständnisse doch wortwörtlich vorprogrammiert! Nee, da favorisiere ich nach wie vor Rage of Mages - das ist auch ein Ostling, aber deutlich spaßiger!
42
IGN (Feb 15, 2001)
Legend of the North is covered in heavy RPG trappings, but unless you're really bored, chances are you'll find the recent Interplay RPGs more accessible and better designed. Konung is legendary, but for the wrong reasons. At least it can laugh at itself.
35
GameSpot (Feb 01, 2001)
Because of its confusing story, unappealing visuals, and counterintuitive controls, Konung ends up looking like a Diablo clone that hit the shelves four years too late. Even at the bargain-bin price of 20 dollars, it's not worth recommending Konung, because it simply isn't fun.
35
GameStar (Germany) (Nov, 2000)
Verflixt. Welcher von den Typen ist denn jetzt mein Held? Ah, der mit dem grünen Kringel um die Füße. Dieser Kringel ist wohl auch so eine Art Fessel, oder warum will er nicht rennen? Immerhin kann er reden. Und was kaufen. Und Dinge aufheben, die komischerweise alle in kleinen braunen Beuteln stecken. Aber kämpfen kann er nicht. Drei kleine Monster machen ihm den Garaus. Was ein Held!