Join our Discord to chat with fellow friendly gamers and our knowledgeable contributors!

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say



Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
83
GameStar (Germany) (May 12, 2011)
Die Lego-Lizenz lockt mich immer wieder ans Pad vor den Rechner. Das ist auch gut so, denn der Titel ist liebevoll gemacht und überrascht mich trotz fehlender Fahrzeugsequenzen mit abwechslungsreichen Aufgaben. Die Action-Einlagen sind zwar wie immer anspruchslos, dafür bekomme ich spannende Rätsel, und die Videosequenzen sind meiner Meinung nach die bislang lustigsten aus allen Klötzchen-Titeln. Die mittelmäßige KI ersetze ich durch einen Freund. Dann werden die Segel gesetzt mit Kurs auf die Lego-Karibik!
81
PC Games (Germany) (May 16, 2011)
Nach der Spielspaßflaute bei Lego Star Wars 3 hätte ich die Entwickler am liebsten kielgeholt. Doch mit der Piratenmär im Plastikgewand findet das Team in die Fahrrinne zurück. Dabei tut der Klabautermann sein Möglichstes, den Segeltörn zu sabotieren: Bug-Holzkäfer in den Planken sorgen für so manches Leck im Gameplay-Rumpf und die abgetakelte Steuerung ist so unpräzise wie eh und je. Die Witzeleien von Seebär Jack Sparrow sind auf dem PC jedoch ebenso unterhaltsam wie im Kino. Die Rückkehr anspruchsvoller Rätsel tut ein Übriges – in diesem Hafen gehe ich gerne vor Anker!
78
4Players.de (May 13, 2011)
Lego Star Wars 3: The Clone Wars ist gerade mal einen Monat alt, und schon steht der nächste Lego-Titel im Laden! Der tatsächlich auch noch besser ist: Die Präsentation ist mit den karibischen Inseln einladender, blöde Ideen wie Pseudo-Aufbaustrategie gibt's hier nicht, die Zwischensequenzen sind abgedrehter als je zuvor - und ich finde es höchst bemerkenswert, wie gut die Entwickler das tuckige Torkeln von Jack Sparrow auf seine Lego-Variante übertragen haben. Die verklotzten Karibik-Piraten zählen zu der eher knobellastigen Gruppe der Lego-Spiele, obwohl natürlich auch viel gekämpft wird. Aber das ist genauso wenig überraschend wie der Rest vom Fest: Kennt man einen Lego-Teil, kennt man diesen hier auch. Das ist nicht so negativ gemeint, wie es vielleicht klingt - aber Überraschungen sollte man wirklich keine erwarten. Außer vielleicht potenzielle Spoiler des vierten Films.
70
Cheat Happens (May 22, 2011)
Though it may have it its flaws, LEGO Pirates of the Caribbean is still as fun as you'd expect a Lego game to be. Fans of the series of movies especially will find plenty of fun in the tale of blocky Captain Jack, just be ready for a frustrating experience.
65
Jeuxvideo.com (May 24, 2011)
Accessible et bien réalisé, ce nouvel épisode de la série LEGO consacré à Pirates des Caraïbes remplit correctement son office en nous proposant de suivre seul ou à deux une aventure pleine de panache et de bonne humeur. Même s'il est clair que ses mécanismes de jeu commencent sérieusement à sentir le réchauffé et que le rythme de la progression est trop haché, les nombreux fans de Jack Sparrow, Will Turner ou Elisabeth Swann y trouveront certainement leur compte.
 
Rock, Paper, Shotgun (May 25, 2011)
Lego Pirates Of The Caribbean is a brilliant game. Let down by an astonishingly poor PC port. Wounding. Gosh, the fun I have when a level eventually loads, the sheer pleasure that comes from taking part in each delightful level. Until one of the characters gets wedged into a platform and can never get out, forcing me to restart the level. Well, not restart the level, but quit to the main hub, which takes about two or three minutes, before then starting the level again – another two minute wait – skip past the cutscenes I’ve already seen, wait another minute, skip another cutscene, wait another minute, and then play the level again! It’s impossible not to let this colour the experience of what is yet another expertly crafted Traveller’s Tale Lego third-person adventure.