Join our Discord to chat with fellow friendly gamers and our knowledgeable contributors!

antstream

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say



Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
86
4Players.de (May 29, 2020)
Lasse ich meinen Unmut über Preisgestaltung für knapp drei Stunden Story-Spaß und drei Zusatz-Figuren beiseite, bin ich voll des Lobes: Die Add-on-Kampagne ist mindestens so unterhaltsam wie die des Hauptspiels, mir gefällt auch der Fokus auf ein paar sonst weniger prominente Figuren. Und auch wenn mir RoboCop zu schwerfällig ist, so ist das neue Helden-Trio doch eine ziemlich coole Dreingabe zum ohnehin schon üppigen Aufgebot. Die Friendships und Stage Fatalities des Gratis-Updates freuen mich ebenso, allerdings brauche ich dafür ja nun nicht den Aftermath-DLC. So bleibt bei all der Qualität des Gebotenen, doch der schale Nachgeschmack, dass Warner angesichts des Erfolgs das nötige Augenmaß bei der DLC-Preisgestaltung verloren hat. Wer auf Prügelspiele steht und Mortal Kombat 11 bisher ganz ausgelassen hat, der bekommt mit der Aftermath Kollection sicher das beste Angebot des Jahres - mehr Triple-A-Handkanten-Kino mit top Grafik und Sound gibt es derzeit nirgendwo.
 
PC Games (Germany) (Jun 07, 2020)
Warner Bros. steht ja bekanntermaßen nicht immer für eine faire Preispolitik. In diesem Sinne hat der Publisher auch mit Mortal Kombat 11: Aftermath keine Ruhmestat abgeliefert. Nimmt man die Preise einzelner Kämpfer aus dem vorherigen Kombat Pack als Orientierung, kostet ein neuer Recke sechs Euro (sie einzeln zu erwerben, ist aber nicht möglich). In Aftermath bedeutet dies, dass man also etwa 22 Euro nur für die Kampagne bezahlt. Bei einer Spielzeit von nur drei Stunden und einer eher uninspirierten Story ist das viel zu hoch angesetzt. Außerdem vermisse ich Erweiterungen an der Krypta und den Towern. Zu diesem Preis machen die kurze Story und die neuen Charaktere neben ein paar kosmetischen Gegenständen Aftermath nicht zu einer lohnenswerten Erweiterung.
 
Entertainium (Jun 03, 2020)
Although the most significant changes to Mortal Kombat 11 come from an update that doesn’t require you to put down more money for an expansion, Aftermath still manages to be a worthwhile addition for its story mode and Shang Tsung’s exceedingly fun performance alone. The new characters are good additions for sure, and if you’re just getting into the game now, there’s no reason not to go for the complete package that includes all of the DLC released so far plus the new expansion content that’s also being made available. If for some reason you don’t care about the story and are doing just fine with whoever in the cast you cared about maining and are merely curious about the additions to the cast, you might want to hold off on this for a price drop or just cherry pick whoever out of the new characters you’re willing to learn by getting them piecemeal.


antstream