Join our Discord to chat with fellow friendly gamers and our knowledgeable contributors!

antstream
missing cover art
Published by
Developed by
Released
Also For
Teen
ESRB Rating
Genre
Perspective
Gameplay
Misc

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say



Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
60
Freak (Dec, 1996)
לכן, זו דעתי של המשחק... הוא מיועד לבני 13 ומעלה, אבל בני 13 כבר מבוגרים מדי בשביל הסוג הזה של שטויות. חברת ויאקום מולטימדיה, האחראית לסידרת ביוויס ובאט-הד, קצת פיספסה.
58
PC Zone (Aug 13, 2001)
The format is amusing at first: the questions are read out on a tv quiz show which Beavis and Butt-Head are doing their level best to ignore (they babble incessantly over the questions, about completely unrelated subjects, apparently in an effort to put you off). Despite being billed a 'party trivia game', I can't help thinking that it would be a pretty dull party if the host suddenly pulled this out. Still, it's only a tenner - but if you want a really funny comedy quiz game, get You Don't Know Jack instead.
20
Gamecenter (1997)
Wiener Takes All is billed by Viacom New Media as a "party trivia game." But if you ever throw a party that can be improved by this piece of software, you're a dangerous individual and must be captured before you reproduce. The game lets you choose questions from three different categories: questions about specific episodes of Beavis and Butt-head; questions that Beavis and Butt-head would relate to--music, bodily functions, Baywatch, and so forth; or a mixture of the two.
20
Bravo Screenfun (Mar, 1997)
Das klingt amüsant, aber der spielerische Lustgewinn bleibt aus. Zum einen ist die Quiz-Masche viel zu dünn ausgefallen. Mehr als ein paar herzhafte Gähner werden kaum erzeugt. Zum anderen kapiert hierzulande kaum jemand die sehr speziellen englischen Fragen. Schon das Wortspiel im Titel ist öde - der „Winner“ wird zum „Wiener“, aber keiner weiß, warum. Dieser Wiener ist auch für eingefleischte Fans der Zeichentrick-Serie eine Enttäuschung. Diese Game-Show macht keinen froh.
16
Power Play (Feb, 1997)
Mit den „B&B Game Packs“ zeigt Viacom eindrucksvoll, wie man mit Schrott seiner jugendlichen Zielgruppe den letzten Groschen aus dem Kreuz leiert. “Little Thingies “ z.B. besteht aus sieben Mini-Spielchen auf „Game and Watch“-Niveau, von denen gerade mal drei neu sind: die restlichen vier stammen allesamt aus dem B&B-Adventure “Virtual Stupidity“. Mit einemIlnteraktions-Grad, der ungefähr auf „Space lnvaders“-Niveau liegt und völliger Abwesenheit irgendeiner Langzeitmotivation (außer Punkten gibt‘s nix zu holen) dürften die sieben “Meisterwerke“ selbst den eingefleischtesten B&B-Fan nach kürzester Zeit nerven. Die zweite Software-Katastrophe erwartet Euch mit “Wiener takes it all!“. Dieses “Spiel“ ist zwar nicht ganz so überflüssig wie “Linie Thingies“, beinhaltet es doch sogar ein wenig Allgemeinbildung. aber trotzdem ziemlich nutzlos. Nach spätestens einem Durchgang jedoch wird auch dieses Programm da landen, wo es hingehört: Im WIN95-Papierkorb.


antstream