Join our Discord to chat with fellow friendly gamers and our knowledgeable contributors!

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say



Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
85
Way Too Many Games (Jan 29, 2018)
While far from being a game for everyone, Railway Empire succeeds at its main objective. It succeeds at providing an easy-to-learn, not entirely hard-to-master railway tycoon experience that can be both enjoyed as a challenge or as a laid back and relaxed sandbox game. It’s the most enjoyable way you can have fun building railroads without the need of using your entire basement’s space in order to build a model railroad. A lot cheaper as well!
83
GameStar (Germany) (Jan 26, 2018)
Ein Abend mit Railway Empire ist ein bisschen wie die H0-Eisenbahn, die im Keller meiner Eltern steht: Es gibt immer was zu tun, und richtig fertig werde ich nie. Das hat mich schon bei Sid Meiers legendärem Railroad Tycoon fasziniert, und dieser Funke springt in Railway Empire genauso über. Die spannende Pionierzeit ist prima eingefangen, meine Eisenbahnlinien und Züge verändern wirklich die Spielwelt. Klar, das dezent oldschoolige Spiel erfindet das Rad nicht neu, ist aber mit seinem guten Bausystem, den vielen Zielen und Nebenaufgaben, der gut verzahnten Wirtschaft und den glaubwürdigen, wenn auch ein wenig schummelnden KI-Konkurrenten ein richtig gutes Gesamtpaket. Hoffentlich setzt Gaming Minds noch meinen Vorschlag um, die Nachfrage der Städter nicht in Tabellen zu verstecken, sondern übersichtlicher direkt auf der Landkarte zu zeigen.
80
GamersGlobal (Jan 31, 2018)
Ob Eisenbahnromantiker oder WiSim-Fan: An Railway Empire kommen weder Anhänger des guten alten „deutschen“ Gamedesigns noch Liebhaber von Stahlrössern aus dem vorvergangenen Jahrhundert vorbei. Es gibt auf diesen beiden Gebieten derzeit einfach nichts Besseres für PC- und Konsolenspieler!
80
Girl Gamers UK (Feb 12, 2018)
Trains are interesting, but not really something I could call exciting. Gaming Minds Studios’ Railway Empire certainly challenges this by offering a race for control in the early game, before the grind for supremacy begins. Sure, this is a game about laying tracks across North America and managing the trains that use them. But Railway Empire is surprisingly deep and quite challenging in places. It has a few issues, and will certainly not be for everyone. However, with a nicely polished finish and further support from the developers, if tycoon games are your thing and you fancy running trains, Railway Empire will hit the spot nicely.
73
4Players.de (Feb 08, 2018)
Railway Empire macht vieles richtig. Der Wirtschaftsteil könnte zwar trotz gut 30 Waren komplexer sein und dem Spieler z.B. erlauben, Transportpreise selbst festzulegen. Doch das simple Schaffen von Waren- und Bedürfnisströmen, die man mit seinen Zuglinien befriedigt, zieht einen immer wieder vor den Bildschirm. (...) Schade in allen Versionen ist aber, dass sich die im Allgemeinen fordernde KI im so genannten "komplexen" Baumodus an andere Regeln halten darf als der Spieler und sich dadurch mitunter unfaire Vorteile verschafft. Doch auch, wenn es so unter dem Strich nicht reicht, um weder das 15 Jahre alte Railroad Tycoon 3 noch jüngere Logistik-Strategien wie Transport Fever in Gefahr zu bringen, verbirgt sich hinter Railway Empire durchweg solide Aufbau-Unterhaltung mit einem großen Schuss Modellbahn-Flair.
70
Games.cz (Feb 13, 2018)
Zábavný tycoon, který trochu zlobí zmatené stavění a především nepřehledný interface, který se projeví obzvláště v pozdějších fázích hry. Jeho jádro je nicméně ohromně zábavné a pečlivě odladěné.
70
PC Games (Germany) (Jan 26, 2018)
Enttäuscht wurde ich am Ende auch nicht so wirklich, obwohl mich die „cheatende“ KI doch mitunter so richtig nervte. Ich hoffe, dass die Jungs und Mädels von Gaming Minds schnell die Gegner-KI überarbeiten und so faire Partien ermöglichen. Ansonsten kann sich Railway Empire sehen lassen. Optisch ist es für Genreverhältnisse fast über jeden Zweifel erhaben, das dynamische Handelssystem sorgt für Abwechslung und die Bedienung ist sehr komfortabel. Ob nun ein Mehrspielermodus vonnöten wäre, kann ich schwer sagen. Ich für meinen Teil spiele Wirtschaftssimulationen am liebsten alleine, daher stört mich das Fehlen der Multiplayer-Partien auch nicht wirklich. Ich könnte mir vorstellen, dass es den meisten Genreliebhabern ähnlich geht.
70
Jeuxvideo.com (Jan 26, 2018)
Moins complet que certains de ses concurrents, Railway Empire reste un jeu de gestion accessible et amusant, qui offre suffisamment de possibilités pour vous occuper un bon nombre d'heures. Certes, nous aurions aimé une micro-gestion plus poussée, une interface plus souple ou des objectifs un peu plus variés, mais le titre de Gaming Minds est suffisamment soigné pour rassasier, au moins pour un temps, les gestionnaires en herbe.
60
Strategy Gamer (Feb 19, 2018)
Despite its charms, Railway Empire jumps the tracks with its dull tech trees, dated looks, and hobbled competitive modes.
50
Gamekult (Jan 31, 2018)
Relecture moderne de Railroad Tycoon, Railway Empire a clairement essayé, durement, mais n’est malheureusement pas allé suffisamment au fond des choses. S’il offre de prime abord de quoi s’occuper, le temps d’assimiler les différentes règles, on finit assez rapidement par constater le manque de profondeur dans la gestion. On a donc le sentiment que le titre a d’abord été pensé pour les amoureux des locomotives à vapeur, qui auront l’immense plaisir de dompter les Etats-Unis à la force du rail, plutôt que pour les fondus de simulation de transport. Ainsi, ceux qui rêvent d’installer un circuit de train miniature dans leur salon mais n’ont pas la place vont pouvoir s’en donner à coeur joie. Les autres devraient se tourner vers des titres plus costauds.