Join our Discord to chat with fellow friendly gamers and our knowledgeable contributors!

atari aquventure

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Category Description User Score
Acting The quality of the voice or video acting. 4.1
AI The quality of the game's intelligence, usually for the behavior of opponents. 3.9
Gameplay How well the game mechanics work and the game plays. 3.9
Graphics The visual quality of the game 3.8
Personal Slant A personal rating of the game, regardless of other attributes 4.1
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 4.0
Story / Presentation The main creative ideas in the game and how well they are executed. This rating is used for every game except compilations and special editions which don't have unique game content not available in a standalone game or DLC. 3.8
Overall User Score (8 votes) 3.9


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
92
games xtreme (Apr 02, 2007)
Silent Hunter 4 is an excellent game, top notch in all respects and with a great deal of playability it deserves to be in every sub simmers collection. Not a game that you can finish in a hurry and one that has a customisable experience for hardcore fans.
90
Gameplay (Benelux) (Mar 30, 2007)
Kan je er het geduld voor opbrengen, dan wacht je een pracht van een Sim met adembenemend mooie graphics.
88
IGN (Mar 21, 2007)
Wolves of the Pacific is a brilliant submarine simulation that manages that rarest of balancing acts: providing instant accessibility to the newbies out there while still managing to provide enough detail and realism for the core grognard fan base. It does this by focusing on the decisions rather than the details of submarine operation. Those details are still there, of course, but the game is designed so that you approach it with the question "What do I want to do?" rather than the question "How do I do what I want to do?" The fact that it's freaking beautiful doesn't hurt either.
87
Play.tm (Apr 26, 2007)
If you've read this largely positive review and still think that despite the glowing nature of it all you can't really see yourself enjoying this title then the chances are you're right, this isn't the kind of game you can stumble into blind and enjoy for a bit before moving on to something else and as such you can happily cut the final score in half and move on. For those that are left, for those who's hearts quicken at the thought of hours spent mastering the art of submarine command, the chances are you've already decided you want it before you've seen what score I've awarded it, and in that case what are you waiting for? Go and buy it!
87
Subsim (Apr 07, 2007)
Silent Hunter 4 continues the proud Silent Hunter tradition of scalable simulations rich with gameplay functions and realism for hardcore subsim junkies and fantastic visuals and action for casual gamers. It is saddled with more than a few bugs and was released too early, but there's real muscle to this sim. With great graphics, a standout dynamic campaign, and tons of thoughtful details throughout that add to the ambiance, Silent Hunter 4 is a must-have for intrepid subsim skippers everywhere.
87
Silent Hunter 4 is net zoals zijn voorgangers een eenzame topper in dit subgenre, en meer nog dan zijn voorgangers toegankelijk voor een nieuw en breder publiek. De hardcore simulatiefanaat die deze reeks het succes heeft bezorgd dat het verdient wordt echter ook weer opnieuw op zijn wenken bediend.
87
GameStar (Germany) (Apr, 2007)
Ich habe natürlich auch "Das Boot" gesehen, aber durch unzählige Hollywood-Filme kenne ich mich im Pazifik-Szenario eigentlich besser aus als im heimatnahen Nordatlantik. Da war ja auch irgendwie mehr los: riesige Seegefechte mit Flugzeugträgern und den dicksten Schlachtschiffen der Welt. Und daran nehme ich jetzt teil! Es wird keine Sekunde langweilig, einen Konvoi mal für ein paar Stunden zu verfolgen, denn Silent Hunter 4 bringt die angespannte U-Boot-Atmospähre hervorragend rüber. Die Bedienungsmacken drücken zwar ein wenig auf die Stimmung, kiregsentscheidend sind die allerdings nicht.
86
Gamesmania.de (Mar 31, 2007)
Wirklich revolutionieren kann man eine Simulations-Reihe nicht, deren Spielprinzip sich seit 10 Jahren fast unverändert bewährt hat. Aber Silent Hunter 4 ist eine gelungene Evolution: Realismus, Grafik, Sound, Zugänglichkeit – hier stimmt alles. Auch Genre-Neulinge sollten einen Sprung in Pazifik-Wasser riskieren.
85
Giery.eu (Jun 01, 2007)
Ogólnie produkcja rumuńskich programistów, pracujących pod logo Ubisoftu okazała się grą znacznie lepszą i ciekawszą, niż się spodziewałem. Absolutnie nie ma tu miejsca na nudę, a gracz musi cały czas być skoncentrowany. To jednocześnie bardzo skomplikowany symulator dla weteranów tego typu gier, oraz przyjemna – chociaż wcale nie prosta – gierka dla laików. Z jednym zdaniem nie można natomiast podjąć polemiki: to najlepszy symulator okrętu podwodnego, jaki istnieje. Trzeba tylko zastanowić się, czy tak samo byłoby, gdyby miał jakąkolwiek konkurencję.
85
GamesFire (Apr 16, 2007)
Was macht ein U-Boot-Captain? Richtig: Schiffe versenken. Ist das nicht auf Dauer langweilig? Mitnichten! Der neueste Teil der Silent Hunter-Reihe setzt die Unterwasser-Schlachten des 2. Weltkrieges wiedermal gekonnt in Szene. Diesmal im Pazifik. Wer beklemmende Atmosphäre spüren möchte ist bei Silent Hunter 4 genau richtig. Eingeschlossen im Bauch eines U-Bootes hat man keine Wahl. Ist man vom Feind umzingelt, bleibt als einziger Ausweg der offene Kampf oder die Flucht in die dunklen Tiefen des Meeres. Grafisch macht dem Titel in seiner Kategorie keiner was vor und auch das obligatorische "Ping" ist samt sehr gutem Soundtrack mit an Board. Profis werden sich zwar etwas am gekürzten Mannschafts-Management stoßen, Anfänger hingegen sollten sich - wie bei allen U-Boot-Simulationen - für die Materie interessieren und Motivation mitbringen. Wenn Ubisoft die restlichen Bugs aus dem Spiel entfernt, spricht nichts mehr gegen eine eindeutige Kaufempfehlung für geduldige Skipper!
84
PC Powerplay (Mar 28, 2007)
Vorbei der graue Patrouillenalltag im Atlantik, Silent Hunter 4 bringt endlich Abwechslung! Mit Funksprüchen, Filmen, Aufklärung, Agentenschmuggel, Wachposten. Klar, meist läuft es darauf hinaus, ein paar Schiffe zu versenken. Aber das ist so spannend und realistisch wie noch nie! Und sieht besser aus als anderswo - allein schon das traumhaft schöne Meer! Warum gebe ich Silent Hunter 4 also keine bessere Wertung als Teil 3, obwohl es mir besser gefällt? Erstens wegen der Bugs. Nicht schwerwiegend, aber nervig. Zweitens wegen des Crew-Managements. Das hat mir früher besser gefallen. Jetzt nimmt mir die Automatik zu viel Arbeit ab. Und drittens, weil mich die Kampagne nicht wirklich in die historischen Schlachten einbindet. Schade.
83
GameSpot (Mar 26, 2007)
Considering that Silent Hunter 4 is a fairly direct sequel to Silent Hunter III, it does an excellent job of building on its predecessor while offering something different. This is a submarine game that both casual and serious fans can enjoy. It also offers plenty of gameplay as you cruise around a virtual Pacific that's brimming with enemy traffic and beautiful vistas.
80
Eurogamer.net (UK) (Mar 28, 2007)
Without a bold new ingredient like sub vs. sub warfare or playable surface platforms, SH4 doesn't have quite the character or impact it might have had. Ubisoft have given us a gripping, gorgeous, WW2 submarine sim, it's just a bit of a shame its fundamentally so similar to the last gripping, gorgeous, WW2 submarine sim they gave us. Finger-crossed Silent Hunter 5: Meerkats of the Med will be braver.
80
Eurogamer.fr (May 17, 2007)
Comme à chaque nouvelle version, et en l’absence criante de concurrent, ce Silent Hunter est le plus beau jeu de sous-marins sorti à ce jour. Le rendu de la mer pourrait à la longue donner la nausée et les tous les objets sont remarquablement détaillés. On peut désormais jouer en mode réaliste et distinguer les détails des différents types de navires dans son périscope. Seconde constatation, plus besoin de passer son temps à gérer son équipage. En surface comme en plongée, on peut se passer d’assigner des marins aux moteurs diesels ou électriques, à recharger les torpilles ou à résorber les avaries. Cette partie a été simplifiée. D’ailleurs, l’équipage vous aidera à calculer la trajectoire des torpilles, vous donnera la profondeur sous la quille, vous indiquera le niveau de CO2 dans l’habitacle et vous signalera les menaces navales ou aériennes. On peut alors choisir de tirer manuellement sur les cibles.
80
Worth Playing (Oct 28, 2007)
Silent Hunter 4: Wolves of the Pacific is a great addition to the Silent Hunter series and is sure to please fans of the previous versions. While there are a few stability issues, it's nothing that can't be fixed, and the gorgeous effects of the game outweigh the small bugs.
80
PC Games (Germany) (Apr 05, 2007)
Optisch ist Silent Hunter 4 die beste U-Boot-Simulation, die ich je spielen durfte. Suche ich im Mondlicht nach japanischen Konvois oder nehme ich an einer der grandiosen Überwasserschlachten teil, kann ich mich vor Begeisterung kaum auf dem Stuhl halten! Die Atmo­sphäre ist ähnlich dicht wie beim Vorgänger  obwohl das Spiel den pazifischen Kriegsschauplatz behandelt, der bei U-Boot-Fans eher unbeliebt ist. Die Kampagne ist jedoch nicht so abwechslungsreich und spannend, wie ich es mir erhofft hatte. Aber warum sind die Häfen  trotz anders lautender Versprechen der Entwickler  dermaßen unbelebt? Auch die KI ist noch nicht clever genug. Das ungeahndete Auftauchen im japanischen Hafen killt die Stimmung schneller als ein rosafarbener Tarnanstrich plus Plüschverkleidung am Periskop. Dennoch: Haben Sie den passenden Rechner und sehen über diese kleinen Schwächen hinweg, bekommen Sie mit Wolves of the Pacific die wohl beste U-Boot-Simulation, die je für den PC erschienen ist.
80
Jeuxvideo.com (Mar 22, 2007)
Ubisoft parvient une fois de plus à faire mouche avec sa nouvelle simulation de sous-marins. Riche en contenu, au gameplay intéressant, bien réalisée, elle impose de nouveaux standards de qualité en la matière. Les seuls regrets que l'on peut avoir concernent l'impossibilité de contrôler des sous-marins d'autres nationalités, la traduction incomplète (il reste quelques termes en anglais) et le tutorial qui aurait pu être meilleur. Mis à part cela, c'est difficile de trouver quelque chose à redire.
80
Gameplanet (Apr 30, 2007)
BRILLIANT AND BROKEN – possibly the two best words to describe the unpolished gem that is Silent Hunter 4. There's so much to like about Silent Hunter 4 that flaws which, in a mediocre game could easily be ignored, have their intensity magnified precisely simply because they contrast so much with the brilliance that is the rest of the game.
76
SFT (Apr, 2007)
Als Kommandant eines U-Boots greifen Sie im Zweiten Weltkrieg aufseiten der Amerikaner in die Seeschlachten im Pazifik ein. Mit Ihrem leisen Jäger bewältigen Sie Aufklärungsfahrten, bringen Agenten unbemerkt aus dem Feindesland und versenken Schiffe. Je nach Einstellung wandelt sich Silent Hunter 4 fließend vom Actionspiel bis hin zur realistischen Simulation. Die großartige Optik generiert eine fantastische Atmospähre. Leider langweilen die trotz Zeitkompression oft minutenlangen Fahrzeiten zum Zielpunkt.
75
Gamigo (Apr 19, 2007)
Silent Hunter IV ist eine grandiose U-Bootsimulation… halt, Silent Hunter IV KÖNNTE eine grandiose U-Bootsimulation sein, wenn sie bugfrei oder zumindest bugfreier wäre. Ist es aber leider nicht. Selbst jetzt, mit Patch 1.2 ist noch lange nicht alles gefixt, eher scheint es so, dass die Patches hier und da alte Probleme beheben und anderswo neue erschaffen. Ich würde Silent Hunter IV gerne, sehr sehr gerne, eine Top-Wertung geben, denn wenn‘s problemlos läuft, macht das Spiel einen Heidenspaß. Wer damit leben kann, darf gerne 10% drauflegen. So bleibt leider nur wieder die Erkenntnis: Beim nächsten Mal wird hoffentlich alles besser!
74
4Players.de (Apr 06, 2007)
Silent Hunter IV: Wolves of the Pacific macht es mir nicht leicht. Einerseits sieht das Spiel wirklich bildhübsch aus - so dermaßen schöne Schiffe oder Wellen sah man bisher nicht - andererseits fehlt Anti-Aliasing und die native Engine-Auflösung scheint auf 1024x768 festgelegt zu sein. Viel schlimmer wiegt allerdings die Tatsache, dass die U-Boot-Simulation verfrüht vom Stapel gelaufen ist: Bugs, Abstürze, Engine-Stotterer, fehlerhafte Missionsskripte und nicht funktionierende U-Boot-Gerätschaften hinterlassen die Frage nach einem stattgefundenen Betatest. Abseits der verfrühten Release-Problematik ist das Spielkonzept im Grunde genommen wirklich gut gelungen und hätte das Potenzial gehabt an die Höhen des Vorgängers heranzukommen, wenn nicht sogar zu übertreffen. Schließlich versprüht die dynamische Kampagne mehr Abwechslung, es gibt aufwändigere Schlachten zu meistern und der Ausbau des U-Boots sowie die Verbesserung der Mannschaft sind gute Motivationsfaktoren.
73
Computer Bild Spiele (Apr 04, 2007)
Gleich vorweg, Sie benötigen Ausdauer und den unbedingten Willen, sich in die enorme Spieltiefe des Titels einzuarbeiten, sonst erleiden Sie sehr schnell Schiffbruch. Sind Sie zu Hingabe bereit, erwartet Sie eine extrem realistische Simulation. Für den Anfang können Sie den Anspruch etwas herunterschrauben, indem Sie Dinge wie die komplexe Berechnung von Torpedobahnen dem Computer überlassen. Dadurch wird der Titel aber längst noch kein Actionspiel, sondern bleibt immer noch knallharte Simulation. Diese enorme Spieltiefe in Kombination mit dem großen Umfang und der gelungenen Präsentation bietet Fortgeschrittenen Spielern eine "gute" Möglichkeit, für Wochen unterzutauchen.
70
1UP (Apr 03, 2007)
Really good simulations have the ability to make you sweat, and while Wolves of the Pacific is still a patch or two away from realizing its full potential, the thrill of the hunt and the constant risk of instantly switching from hunter to hunted provides an abundance of nail-biting tension and drama.
70
FZ (Apr 26, 2007)
Ubisoft visar prov på hur man på sämsta sätt hanterar en lovande produkt. De jäktar ut den på tok för tidigt och följden blir att de som köper titeln direkt tappar förtroende för dem. Det är synd, för Silent Hunter 4 är i grund och botten ett utmärkt stycke ubåtssimulator. Rådet är att vänta någon månad innan du köper, så att spelet hinner patchas till det skick det redan från början borde ha befunnit sig i.
65
YouGamers (Apr 20, 2007)
For those willing to excuse broken functionality, SH4 is a capable and entertaining simulation which makes a concerted effort to capture the thrill of commanding a combat submarine. Those of us unwilling to excuse the cardinal sin of a rushed release will wait until it has been adequately patched. In contrast, gamers who purchase Silent Hunter 4 in a store on impulse will likely make this the last submarine simulation they install, missing out on an otherwise fulfilling experience. Ultimately, the engaging and rewarding gameplay experience is overshadowed by technical problems. Unfortunately for Ubisoft, having a bearing on a target doesn't ensure a direct hit, and Silent Hunter 4 misses its mark with a buggy release.
60
GameSpy (May 07, 2007)
There's a definite lack of polish and far too many bugs, even a couple of patches and a month after its release. On one hand, since hardcore sims are so few and far between, we should be thankful for what we get. But on the other hand, how many shortcuts should we overlook out of sheer gratitude? There's no denying that there's some wonderful work here, and it's a shame that it's so inaccessible and uneven. But even for those of us who are inclined to stick with it, Silent Hunter: Wolves of the Pacific is a profoundly frustrating experience, in large part because of how close it is to being sublime.
60
Eurogamer.de (Mar 27, 2007)
In Silent Hunter 4 steckt viel drin, auch wenn es meistens gut versteckt ist. So finden tatsächlich die großen Gefechte des Pazifikkrieges statt, wenn man nahe genug dran ist. Und auch die normalen Missionen sind recht spannend. Auf dem (weitgehend fehlerfreien) einfachsten Schwierigkeitsgrad feiert man recht schnell Erfolgserlebnisse. Allerdings werde ich Ubisofts Ubootspiel erst mal so lange beiseite schieben, bis es auch auf den höheren Schwierigkeitsgraden fehlerfrei spielbar ist, die Feinde keine KI-Aussetzer mehr haben und endlich Radar und Sonar richtig funktionieren. Dass die Entwickler das schaffen, haben sie vor zwei Jahren mit Silent Hunter 3 bewiesen. Dennoch ist es eine Frechheit, dieses Mal dasselbe Spielchen wie damals abzuziehen. Vielleicht sollte man so lange warten, bis die Budgetversion erhältlich ist. Die Wertung bezieht sich auf die Version, wie sie jetzt mit dem Patch spielbar ist. Sollten alle Fehler ausgemerzt werden, ist eine Aufwertung auf 8 Punkte möglich.


atari saboteur