Join our Discord to chat with fellow friendly gamers and our knowledgeable contributors!

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say



Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
70
GameStar (Germany) (Jan 20, 2017)
Ich liebe Spiele, die zum Tüfteln einladen. Umso komplizierter, umso besser - zumindest dann, wenn die Spielmechaniken transparent genug sind, um einen ordentlichen Spielfluss zu gewährleisten. Urban Empire schafft das nicht. Es ist nicht klar, wie die Bürger ihre Parteien wählen. Viele der interessanten Events bringen Auswahlmöglichkeiten mit, die ich nicht einschätzen kann. Da wird das Spiel im ersten Durchgang zum Zufallsgenerator, dessen Ergebnisse ich mir dann für den zweiten Durchgang merken muss. Da schwankt der Stadthaushalt innerhalb von einem Monat um Hunderttausende Taler. Da sagt die Tendenz einer Abstimmung totale Ablehnung voraus und bei der Wahl sind plötzlich alle dafür.
68
Link-Cable (Jan 31, 2017)
“This isn’t a game for everyone and if I had to recommend a particular audience I would say that you need to appreciate politics, history and micro-managing to enjoy this game to its fullest.”
64
IGN (Jan 28, 2017)
Urban Empire's premise of focusing on the political tumult that's usually behind city planning is a good one, and the emphasis on four families allows for some lightweight roleplay in how you guide your city to greatness. Unfortunately, the personal approach tends to stumble as each game more or less plays out like the last, and the constant juggle of votes makes for an experience that's more exasperating than exciting.
61
PC Games (Germany) (Jan 23, 2017)
Es ist bereits das grundsätzliche Konzept von Urban Empire, das mich persönlich abschreckt: Wenn ich am PC meine Traumstadt baue, dann möchte ich doch nicht, dass mir da jemand wie der Stadtrat in meine Entscheidungen reinredet. Das mag zwar realistischer sein als das gottgleiche Bauen in Cities: Skylines, macht mir aber auch viel weniger Spaß. Trotzdem dürfte der Fokus auf Politik und Stimmenfang so manch einen Fan komplexerer Aufbauspiele ansprechen - allerdings sollten solche Spieler darauf gefasst sein, sich viele Zusammenhänge selbst erschließen zu müssen, denn Urban Empire geizt mit Informationen. Der Spielablauf ist dafür motivierend, besonders die Forschung ist ein großer Pluspunkt im Vergleich zu Konkurrenten wie Sim City. Beim Erfüllen der Bedürfnisse der Anwohner entsteht der genretypische Sog, auch wenn Urban Empire etwa bei der Simulation von Passanten weniger Informationen liefert als ich mir das wünschen würde.
60
Nivelul2 (Oct 02, 2017)
Urban Empire a avut șansa de a revoluționa jocurile de management politic. Din păcate, rezultatul final este un amalgam de concepte pe jumătate terminate și executate fără precizie. Viziunea și ideile inedite sunt acolo. Ce-i lipsește lui Urban Empire este coerența mecanică și o direcție bine stabilită. Să sperăm că ideile developerilor finlandezi vor fi îmbunătăție și dezvoltate într-un viitor joc, sau măcar de o altă companie ambițioasă. Prețul piperat al jocului nu este justificat de calitatea produsului final. Chiar dacă sunteți dispuși să treceți peste neajunsurile titlului de dragul de a vă juca de-a primarul, vă recomand să-l cumpărați la reduceri.
60
Jeuxvideo.com (Mar 26, 2017)
Urban Empire avait les capacités pour se faire une place au royaume des city-builders tels que Sim City ou City Skyline mais c’était sans compter sur une réalisation laissant à désirer. Les intentions sont bonnes, l’idée de dépendre d’un conseil rajoute du challenge sauf quand on finit par passer des heures à soudoyer ce dernier et se rendre compte que l’on ne fait plus que ça. Contrairement à la concurrence dominant le marché, l’idée de traverser plusieurs époques a son charme mais n'est pas assez creusée. Le trop plein d’informations gâche l’interface du jeu et graphiquement, ce dernier aurait pu être plus travaillé d'autant que le jeu s'avère très gourmand. Si vous êtes un fan de jeu de gestion recherchant un peu d'originalité, Urban Empire pourra vousfaire de l'oeil mais si vous êtes exigeant, passez votre chemin.
55
4Players.de (Jan 31, 2017)
Auf dem Papier hört sich das Konzept von Reborn Games gut an: Ein mehr oder weniger klassischer Stadtbau, dazu Technologiebäume sowie politische Entscheidungen, die an Demokratie 3 erinnern. Doch in der Umsetzung bleibt vieles zu oberflächlich, so dass man weder in der einen noch der anderen Richtung auch nur ansatzweise an entsprechend spezialisierte Konkurrenz heranreicht. Wer politische Querelen möchte, geht entweder zum Politik-Simulator oder zu Demokratie 3. Und Städteplaner können sich bei Cities Skylines oder Sim City weitaus umfangreicher austoben. Sicher: Man kann hier ein paar entspannte Stunden erleben. Doch weder das Anforderungsprofil noch der Tiefgang oder gar die visuelle Umsetzung, die bei hoher Baudichte und einer vollen Stadt heftig zu ruckeln beginnt, können es mit den großen der Zunft aufnehmen. Und wer sich beim Aufbau seiner Traummetropole ohnehin nicht reinreden lassen möchte, braucht die Bürgermeister-Schlüssel gar nicht erst annehmen.
50
Girl Gamers UK (Feb 13, 2017)
Urban Empire is a niche game. More political sim than city builder, the game suffers from a lack of information and far too much waiting around to appeal to the larger gaming market. Players who like to work out how to play a game and get the most from it will find themselves well served here, but city building fans will find the lack of depth and control too much to overcome. Urban Empire looks great and has a lovely historically accurate feel, but quickly reveals itself as an average game aimed at a very specific audience.