Join our Discord to chat with fellow friendly gamers and our knowledgeable contributors!

antstream

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Category Description User Score
Acting The quality of the voice or video acting. 2.8
AI The quality of the game's intelligence, usually for the behavior of opponents. 4.1
Gameplay How well the game mechanics work and the game plays. 4.6
Graphics The visual quality of the game 3.9
Personal Slant A personal rating of the game, regardless of other attributes 4.4
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 3.0
Story / Presentation The main creative ideas in the game and how well they are executed. This rating is used for every game except compilations and special editions which don't have unique game content not available in a standalone game or DLC. 5.0
Overall User Score (9 votes) 3.8


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
92
PC Powerplay (Oct 25, 2006)
Mit Änderungen ausschließlich im Detail kann ich leben - die Serie ist so nah an der Perfektion, dass kein Raum für Revolutionen bleibt, zumindest spielerisch. Technisch und grafisch ist noch eine Menge Raum nach oben. Und diese Chance lassen die Entwickler ungenutzt. Für den nächsten Teil muss eine Frischzellenkur her! Für den grafischen Stillstand entschädigt die neue Weltmeisterschaft. Wenn mein Team nach harter Qualifikation und hochspannendem Finale im Konfetti-Regen versinkt, dann ist das ein Erfolgserlebnis, das nur wenige Spiele zu bieten haben. Denn den Pokal muss ich mir hart erkämpfen. Und habe Spaß dabei, denn kein anderes Sportspiel ist so perfekt ausbalanciert. Pro Evolution Soccer 6 ist wieder ein Meisterwerk.
91
4Players.de (Oct 25, 2006)
Ruft die Kumpels an, schaltet das Telefon aus, füllt die Vorratskammer: Pro Evolution Soccer 6 ist da! All das, was die Weltmeisterschaft im Sommer hierzulande entfachte, wird Konamis Kick in diesem Herbst erneut beschwören - die Magie des Augenblicks, den Zauber des runden Leders, den Unsinn der Floskel. Ihr wollt Traumtore, Glanzparaden und Volleys? Gnadenlose Tore in letzter Sekunde? Schreie, Flüche, Jubel? Dann greift zu. Gebt euch die volle Dosis. Das Team um Chefentwickler Seabass ist der Perfektion wieder einen Schritt näher gekommen und serviert den besten Fußball, den man derzeit virtuell erleben kann. Erst wenn der Ball rollt und die Latte kracht, weht dieser Hauch der Faszination durchs Wohnzimmer - es riecht nach Rio, Rasen und spätestens in der Analyse auch nach Currywurst-Pommes.
90
GamesFire (Nov 04, 2006)
Pro Evolution Soccer 6 lässt sich am besten mit Michael Ballack beschreiben. Lässig räumt es die Kontrahenten aus dem Weg, liefert eine Glanzleistung nach der anderen ab und macht die wichtigsten Tore. Das Spiel kommt so nah an realen Fussball ran, wie man es sich nur vorstellen kann. Pässe, Schüsse, Abpraller, gelbe und rote Karte, unendliche taktische Möglichkeiten, Eigenschaften der Spieler, Kopfbälle, fließende Bewegungen – alles ist so perfekt umgesetzt, dass jedem Fussballfan die Tränen kommen werden. Wer Fussball liebt, mag oder ihn auch nur interessant findet, muss Pro Evolution Soccer 6 eine Chance geben – hat man sich einmal durch den komplexen PES-Dschungel gekämpft, wird man Monate lang Spaß haben. EA wird mit der FIFA-Serie bei der derzeitigen Entwicklungsgeschwindigkeit eher noch Boden verlieren, als gut machen.
90
Jeuxvideo.com (Oct 27, 2006)
Cette année plus que jamais, PES est LE jeu qui se rapproche le plus de la réalité. Malgré un choix déstabilisant de la part de Konami de rendre les tâches défensives extrêmement délicates, on retrouve le plaisir d'une simulation qui ne pardonnera pas les erreurs mais qui saura récompenser les actions construites avec talent et patience. Une référence qui parvient encore à nous faire oublier ses points faibles que sont ses commentaires et le manque de profondeur en terme de championnats. Pas parfait mais de très loin le meilleur sur la pelouse.
90
PC Action (Germany) (Oct 30, 2006)
Auch auf die Gefahr hin, dass Sie mich nun hassen: Ich find's gar nicht dramatisch, dass nur noch die Bayern bei PES 6 dabei sind. Hmm, mag vielleicht daran liegen, dass ich FCB-Anhänger bin. Aber klar, dass die anderen Bundesliga-Teams fehlen, ist eine Katastrophe und der vielleicht einzige Grund, doch zu FIFA zu greifen. Das wäre ein folgenschwerer Fehler, denn in Sachen Spielerlebnis setzt PES 6 neue Maßstäbe. Es ist erstaunlich, wie es dem Team um Kult-Spielemacher "Seabass" Takatsuka immer wieder gelingt, durch minimale Anpassungen der Spielmechanik noch mehr Spielspaß herauszukitzeln.
90
PC Games (Germany) (Oct 23, 2006)
Nachdem EA Sports mit FIFA 07 im vergangenen Monat im Kampf um die PC-Spielspaß-Meisterschaft an der japanischen Konkurrenz Pro Evolution Soccer 5 scheiterte, bläst jetzt die Konkurrenz aus den eigenen Reihen zum Angriff. Statt das erfolgreiche Grundgerüst umzukrempeln, spendierte Entwicklerkoryphäe Shingo Takatsuka Pro Evolution Soccer 6 ein paar sinnvolle Detailverbesserungen.
88
GameStar (Germany) (Oct, 2006)
Nach zehn bis zwanzig Partien habe ich mich an die neue Ballphysik gewöhnt, die das Rasenschach noch einen Tick realistischer macht. PES 6 unterscheidet sich daher grundlegend von seinen Vorgängern, das Spielgefühl hat sich stark verändert - auch dank der feineren Animationen. Weil es nun mehr Varianten für Ballannahmen und Torschüsse gibt, kommen ganz neue Situationen zustande. Unverändert überzeugend bleiben die alten Stärken der Serie: Jedes Tor fällt anders, Chancen muss ich mir durch die richtige Taktik erarbeiten. Fummelmenüs und angestaubte Grafik kann ich verschmerzen - Konamis Lizenzpolitik nicht. Wieso streichen die Entwickler alle Bundesliga-Clubs außer den Bayern? So geht für Ligafreunde ein wichtiger Kaufgrund flöten. Das Hauptaugenmerk von PES 6 liegt folglich auf den Nationalmannschaften. Und, zugegeben: Die spaßig-realistischen Partien bestreite ich eh lieber mit einer Landesauswahl. Drum genug geärgert: wer Fußball mag, muss Pro Evolution Soccer 6 lieben.
86
Playfuls (Oct 30, 2006)
What is the conclusion after playing both FIFA and PES6? Surely PES did not disappoint and its fans will be glad to know that it will probably be crowned as king for yet another year, even though the gap between the two is not as big as last year. So quit reading reviews, go out, buy the game and start playing. As I said, you need to practice before you can master it. And rest assured, after you do, and even throughout the process, you're goanna have a great time!
86
ActionTrip (Nov 03, 2006)
Bottom line, Pro Evolution Soccer still beats FIFA hands down. It may not be able to compete in terms of next-gen polish, but this is a case of matter over style. In terms of evolution, the new game might not be so pro, but it still offers a more rewarding football experience. And isn't that what everyone is after?
85
Winning Eleven is a solid sports title. The first I've enjoyed in many years. It brings a lot to the table for serious players, but is casual enough that anyone can figure out the rules. I recommend if you are a soccer fan to pick up this title. Although it can be a bad influence, I did give my roommate a head butt after playing this for a few too many hours. In my defense he called me the French term for a freeloader.
85
Gameplay (Benelux) (Nov 24, 2006)
De weinige vernieuwingen zullen niet bij elke PES-fan in de smaak vallen. Voor het eerst geen must-buy, en dat is best verrassend!
82
Overall, other than the lack of sound, I have no significant complaints to level against this game. If you are a fan of the Winning Eleven series, this game is well worth picking up. If you're a fan of the FIFA series, give this game a rental and it might convert you, especially if you're a hardcore soccer fan. Overall, if you are a fan of soccer at all, you owe it to yourself to at least give this game a chance.
65
Marginalt forbedret, men stadig mangelfuldt. Fordømt god underholdning, forbandet elendig præsentation. Sjette udgave af PES hiver ikke det tunge skyts frem, når det skal overtale ejere af 4'eren eller 5'eren til en investering.


antstream