User Reviews

There are no reviews for the Amiga release of this game. You can use the links below to write your own review or read reviews for the other platforms of this game.


Our Users Say



Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
87
It is nice to note that Software Projects have taken the plunge and given 16-bit gamers what they have asked for: advanced graphics and sound with a bit of good old fashioned 8-bit playability. Other companies take note - this is the way 16-bit games should be!
80
[Budget re-release] Included on the disk is a reconstruction of the Spectrum version, including the original graphics and sound. The 16-bit version may appeal to non-Manic Miner fans, but true fans will go straight for the Spectrum emulation.
67
Amiga Power (May, 1991)
You're not going to buy it if you didn't like the original, but if you did you'll be in the seventh heaven.
33
MANIC MINER erschien 1983 erstmals für die Homecomputer (Speccy, C-64, XL) und basiert eigentlich auf eine sehr einfache Spielidee, mit der man heute kaum imponieren kann, Mehr als Schlüssel sammeln, sich vor Hindernissen in acht nehmen, Ausgänge erreichen usw. muß man nämlich nicht, 1983 hat sich MANIC MINER sicherlich verkauft, ob es aber 1990 wieder der Fall sein wird, soll hiermit infragegestellt werden, Da helfen auch keine zusätzlichen Gags, wie sie die Amiga-Fassung bietet, Auf der Disk befinden sich nämlich zwei Spiele: Eine 1:1 -Umsetzung der 83er Spectrum-Fassung und die 90er-Version mit gleichem Levelaufbau, Amiga-Grafiken und Softscrolling. Aber der 83er-Willy gefällt mir persönlich besser. Ein netter Gag. Aber 40 DM für‘nen Gag ausgeben?