GOG Deals: The Monstrous Winter Sale! New deals everyday on DRM-free games.

DragonHeart Reviews (Game Boy)

DragonHeart Game Boy Title screen.

MISSING COVER

...
Critic Score
100 point score based on reviews from various critics.
...
User Score
5 point score based on user ratings.

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Category Description User Score
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 3.4
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 3.2
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 3.2
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 3.0
Story / Presentation The main creative ideas in the game and how well they're executed 3.4
Overall User Score (5 votes) 3.2


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
81
Joypad (Oct, 1996)
Ce Dragon Heart arrive à point nommé puisqu'il s'agit d'un RPG, une quasi-première sur la console, et de qualité qui plus est. On y progresse en 3D avec des décors qui s'affichent au fur et à mesure plutôt rapidement. On rencontre des personnages, et l'on doit choisir des réponses lors des dialogues. On peut récupérer des objets, combattre, et les fiches sont assez complètes.
80
Joypad (Jul, 1996)
Un produit pas vraiment beau, mais prenant à souhait. Seulement pour les amateurs...
65
Total! (Germany) (Jul, 1996)
Leider werden die zu erfüllenden Aufgaben im Verlauf des Spieles zwar zahl- aber leider nur wenig abwechslungsreicher, so daß sich sehr schnell ein Gefühl der Langeweile einstellt. Letzteres wird noch verstärkt durch die sich ständig wiederholende Landschaftsgrafik und einen recht eintönigen Soundtrack, der sich aber immerhin abschalten läßt. Neben guten Augen dürfte für manche Spieler auch noch ein Wörterbuch zu empfehlen sein, denn die englischen Bildschirmtexte werden in ziemlich kleiner Schrift dargestellt, die eigentlich nur auf einem Super-Game-Boy ermüdungsfrei gelesen werden kann. Schade, daß aus der Filmvorlage (mit der übrigens doch recht frei umgegangen wird) nicht mehr gemacht wurde. Der Stoff der Fantasy-Geschichte hätte genug Material für ein wirklich spannendes und vielseitiges Abenteuer hergegeben.
64
Mega Fun (Aug, 1996)
Die Handlung verläuft extrem linear, will sagen: Jeder einzelne Handlungsschritt muß in genau der Reihenfolge vollzogen werden, wie die Programmierer sich das ausdachten. Beispiel: Man kommt erst zum Drachen, wenn man erstens das Geld gefunden und zweitens sich seine Klinge hat davon schärfen lassen. Ansonsten wäre Dragon Hearts recht gut geworden, so artet das Spiel leider in einer Hin- und Herlatscherei auf der Suche nach dem nächsten Item aus.