What is your position on crowd funded games? (e.g., Kickstarter, Early Access on Steam)

Baldur's Gate II: Enhanced Edition (Windows)

...
MobyRank
100 point score based on reviews from various critics.
3.7
MobyScore
5 point score based on user ratings.

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Category Description MobyScore
Acting The quality of the actors' performances in the game (including voice acting). 3.0
AI How smart (or dumb) you perceive the game's artificial intelligence to be 3.0
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 5.0
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 4.0
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 4.0
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 3.0
Story / Presentation The main creative ideas in the game and how well they're executed 4.0
Overall MobyScore (1 vote) 3.7


The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
80
Gamereactor (Sweden)
Trots det har Beamdog lyckats göra en redan mästerligt spel ännu mer njutbart. De förbättringar som gjorts har alla varit välkomna och välbehövda, även om det nya innehållet inte håller samma standard. Originalspelet är inget annat än ett mästerverk i ordets sanna bemärkelse, och även om Baldur's Gate 2: Enhanced Edition inte är riktigt vad jag hade önskat mig av en nylansering är det ändå en förbättring trogen originalet, och för närmare 300 timmars närmast oöverträffad underhållning är två och en halv hundralapp småpotatis.
80
GameStar (Germany)
Baldur's Gate 2 gehört zu den Klassikern, die jeder Rollenspielfan gespielt haben sollte. Nach heutigen Maßstäben ist es vielleicht ein wenig sperrig und grafisch altbacken, aber immer noch enorm anspruchsvoll und faszinierend. Und das trifft natürlich auch auf die Enhanced Edition zu - es hat nur überhaupt nichts mit den neuen Inhalten zu tun. Ja, die sind diesmal besser gelungen als in der erweiterten Fassung des ersten Teils, die neuen Begleiter sind gut geschrieben und die schwarzen Gruben eine fordernde Taktikübung. Ich hatte meinen Spaß damit. Aber es ist ja nicht so, als hätte es dem Originalspiel an spaßigen Inhalten gemangelt, ganz im Gegenteil: Gemessen an der riesigen, prall gefüllten Spielwelt ist die Handvoll neuer Quests ein Tropfen im Ozean. Wer sich zum ersten Mal an Baldur's Gate 2 wagt, ist mit beiden Enhanced Editions durchaus gut beraten, weil sie Baldur's Gate ohne zusätzlichen Aufwand oder separate Mod-Installation an moderne Auflösungen anpassen.
67
PC Games (Germany)
Mir stellt sich wie schon beim Vorgänger die Frage, wer diese mutlose Neuauflage braucht? Wer Baldur’s Gate 2 kennt, kommt mit der ebenfalls an moderne Systeme angepassten Version von Gog.com inklusive einiger Fan-Mods deutlich günstiger weg. Wer ein echtes Remake erwartet, wird von dem Mangel an eigenständigen Ideen und dringend benötigten Verbesserungen bei Interface oder Wegfindung enttäuscht. Wer sich auf die neuen Charaktere und Quests gefreut hat, muss durch viel Durchschnittskost waten und etliche flache Witze ertragen, um in den Genuss der wenigen guten Dialoge und Szenen zu gelangen. Und wer zumindest auf ein bugfreies Spielerlebnis gehofft hat, gibt schon bald frustriert auf, so stark häufen sich Abstürze und Bugs im späteren Spielverlauf. Dazu kommt der reduzierte Funktionsumfang (Tutorial, Grafik-Einstellungen, freie Tastenbelegung), welche aus der Neuauflage sogar ein schlechteres Spiel als die Vorlage machen.