Become a Patron to help us improve MobyGames!

Virtua Fighter 2 (Windows)

Teen
ESRB Rating
Genre
Perspective
Theme
80
MobyRank
100 point score based on reviews from various critics.
3.8
MobyScore
5 point score based on user ratings.

User Reviews

Virtually Perfect Zovni (9384) 4.6 Stars4.6 Stars4.6 Stars4.6 Stars4.6 Stars
Even better than the arcade version Robyrt (51) 4.4 Stars4.4 Stars4.4 Stars4.4 Stars4.4 Stars
A decent fighting game James1 (240) unrated

Our Users Say

Category Description MobyScore
AI How smart (or dumb) you perceive the game's artificial intelligence to be 3.6
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 4.0
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 4.0
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 3.9
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 3.6
Overall MobyScore (31 votes) 3.8


The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
89
PC Jeux
VF2 a gagné en beauté sa couronne de meilleur jeu de combat sur PC.
88
PC Games (Germany)
Virtua Fighter bleibt Klassenprimus unter den Kampfsportspielen. Beim zweiten Teil wurde viel Detailarbeit geleistet, vor allem die Grafik macht nun einen wesentlichen geschmeidigeren Eindruck. Das Gameplay wurde fast unverändert übernommen, die Spielbarkeit war aber schon beim Vorgänger überragend und hätte auch kaum noch verbessert werden können. Die beiden Charaktere Shun und Lion bieten neue Herausforderungen und machen Virtua Fighter 2 auch für Käufer des ersten Teils interessant.
86
OK PC Gamer
Para terminar, VF2 tiene todas las características que hacen grande a un juego de este género (velocidad, complejidad, longevidad) y solamente falla un poco en el aspecto estético. Es por eso que se convierte en una de las mejores ofertas del panorama actual, con la que obtendrás innumerables horas de diversión.
86
Mega Score
Não há duvida que na maioria dos casos, a passagem dos sucessos Sega-consolas para PC têm resultado. VF2 não é uma excepção. Bem pelo contrário.
82
PC Gamer
When you get right down to it, VF2 is better-looking, better-playing, and packed with more goodies than any other PC fighting game. But without the proper hardware, the arcade experience may be totally lost -- so consider yourself warned.
81
GameStar (Germany)
Eigentlich gehört Virtua Fighter 2 ja in die Schublade »Simulation«, so ausgefeilt sind die Schlagtechniken. Etwas Ausdauer ist natürlich schon gefragt; mehrere Dutzend Special Moves pro Charakter sind kaum in einer halben Stunde erlernt. Ohne die sieht es schlecht aus. Mit dem schmalen Angebot an Standardtritten kommt man nicht sehr weit, einfältiges Herumhämmern auf den Feuerknöpfen hilft noch weniger. Einsteiger mit wenig Erfahrung in solchen Kampfkünsten hängen das Gamepad nach ein paar verlorenen Fights frustriert an den Nagel. Könner bekommen jedoch nach den ersten Butt Bombs und Tornado Kicks glänzende Augen. Genüßliche Höhepunkte vermittelt die Hau-drauf-Orgie, wenn zwei in etwa gleichstarke menschliche Kontrahenten gegeneinander antreten. Wer von der Schöpfung mit Adleraugen und flinken Fingern ausgestattet wurde, kann sogar bevorstehende Combos erkennen, abwehren und zum Gegenangriff übergehen.
80
Computer Gaming World (CGW)
Sega's superlative VIRTUA FIGHTER 2 has made the transition to the PC, and while its not the perfect translation I'd hoped for, the tight, balanced gameplay of the arcade version has, thankfully, been preserved.
80
Gamesmania
Da habe ich mir gerade eine neue Monster3D zugelegt und freue mich auf herrlich flüssige Mörderkämpfe, da bemerke ich doch, daß Virtua Fighter 2 überhaupt keine 3D-Karte unterstützen will... Einige Minuten leisen Fluchens später freunde ich mich jedoch mit der recht flotten, aber unbeschleunigten Grafik an. Das Menüsystem ist zu unübersichtlich; ebenso muß ich das Spiel wieder mit einem Windows-Befehl (Alt+F4) beenden - schon wieder ein frustrierender Fluch. Aber nun zu den positiven Aspekten. Eine höhere Anzahl verfügbarer Moves und Kämpfer bietet große Abwechslung und Dauermotivation - vor allem für Harcorekämpfer. Virtua Fighter 2 ist ohne die im Genre üblichen Phantasiemoves verhältnismäßig realistisch gehalten. Allerdings wurde auf Blut gänzlich verzichtet und die Sprünge der Kämpfer sind für reale Verhältnisse viel zu hoch.
80
PC Player (Germany)
Grafisch macht Virtua Fighter 2 wirklich was her. Die Kulissen sehen schick aus, die Kämpfer bewegen sich flüssig und realistisch. Die Tatsache, daß die Computergegner im Expert-Mode die eigenen Tritte und Schläge lernen, sorgt auch bei Könnern für lang anhaltende Motivation - ebenso die große Anzahl von Kämpfern.
78
Power Play
Derzeit ist wohl „Virtua Fighter 2“ die beste PC-Klopperei. Das umfangreiche Kontigent an Schlag- und Trittkombinationen spricht einfach für sich. Die Polygon-Fighter besitzen zwar immer noch ihre Ecken und Kanten, sind im Vergleich zum ersten Teil aber detaillierter. Ebenfalls bei den Hintergrundgrafiken der Stages hat man sich mehr Mühe gegeben. Etwas verwunderlich ist jedoch, daß mit bloßem Auge kein nennenswerter Unterschied zwischen 8 und 16 Bit Farbtiefe zu erkennen ist. Vielfältig sind auch die unzähligen Konfigurationsmöglichkeiten der einzelnen Spielarten. Fast jedes wichtige Feature läßt sich verändern: Schwierigkeitsgrad des CPU-Gegners, Anzahl der Rundengewinne, Größe des Ringes, Zeitlimit etc. Der Sound reißt einen dagegen nicht vom Hocker. Die Hintergrundmusik ist belanglos, und auch die wenigen coolen Sprüche sowie die obligatorischen Schlag- und Trittgeräusche gehören in die Kategorie „Standard“. Ansonsten ist dieser Titel für Prügelfans aber erste Wahl.
70
Computer Games Magazine
While it's true this is a great fighting game, it's not as great as it should be. Still, after tweaking things accordingly, the fighting action is rock solid, and with the D3D patch it may even be superior to the Sega Saturn version.
60
JeuxVideoPC.com
Actuellement peu présent sur nos machines, les jeux de combats ne se bousculent toujours pas aux portillons du PC, malgré le récent passage à la 3D. Sega tente malgré tout une adaptation de son jeu de baston devenu maintenant culte et qui en a fait craquer plus d’un pour une Saturn : Virtua Fighter 2. Si le portage de la borne d’arcade était une réussite sur la console du hérisson bleu qu’en est-il sur le PC. Passage en revu polygonal.