Join our Discord to chat with fellow friendly gamers and our knowledgeable contributors!

User Reviews

There are no reviews for the Commodore 64 release of this game. You can use the links below to write your own review or read reviews for the other platforms of this game.


Our Users Say



Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
75
Play Time (Dec, 1991)
Die Steuerung ist exzellent gelungen. Das Gefühl sich in die Kurve zu legen wird perfekt vermittelt. Die richtige Kurventechnik ist der Schlüssel zum Sieg. Die Grafik ist zwar nicht zu flott, auch das schön gezeichnete Panorama scrollt ruckelnd, doch das Fahrgefühl ist trotzdem sehr realitätsgetreu. Der Sound bietet keinen Grund zur Klage, könnte jedoch besser sein und mehr Melodien enthalten. Für Rennspielfans mit Sicherheit eine sehr lohnenswerte Anschaffung.
70
Commodore Format (Dec, 1991)
As you go by yet another finishing post you get the feeling that you've done this before, (255 tracks are bound to get a bit samey after a while.) If you can complete a few circuits on a 500cc cycle then you deserve to be up there with the best. But it's a difficult task. And I've got better things to do - like eat and sleep.
60
64'er (Jan, 1992)
Die Steuerung geht in Ordnung, denn das Motorrad reagiert auf Joystick-Bewegungen gut. Das Spiel selbst erscheint auf den ersten Blick wie ein Abklatsch des „Grand Prix Circuit“, da die Szenarien scheinbar übernommen wurden. Trotzdem unterscheidet sich das Spiel von seinem Vorgänger, da man nach einigen Runden auf der Piste merkt, daß man doch auf einem Zweirad sitzt und nicht im Formel-1-Boliden. Wer seine Geschicklichkeit am Joystick als Motorrad-Pilot beweisen will, findet bei „The Cycles“ eine gute Möglichkeit. Wer aber mehr Action will, der sollte „Cycle Races“ von Epyx vorziehen. Da geht nämlich die Post ab.