Join our Discord to chat with fellow friendly gamers and our knowledgeable contributors!

atari breakout
Published by
Developed by
Released
Platform
Everyone
ESRB Rating
Genre
Perspective
Sport
Misc

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say



Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
73
Die Grafik-Engine ist überdurchschnittlich gut und die Spieldaten basieren auf der aktuellen Saison. Lediglich der Schwierigkeitsgrad stellt keine allzu große Herausforderung dar, so daß man nach einiger Spielzeit die Computergegner fast nach Belieben beherrschen kann.
69
PC Joker (Jan, 1999)
Eine Sportsim aus der Grafikengine von Shinys 3D-Shooter „Messiah“, das klingt doch gut? Sieht aber erstaunlich schwach aus: Die realen Vorbildern nachempfundenen Cracks wirken hölzern, ihre Bewegungen oft steif. Und auch das flache Publikum und die sterilen Stadionkulissen sind enttäuschend. Im krassen Gegensatz dazu steht ein formidabler Sound mit Nationalhymne, begeistertem Zusehergegröle sowie einem enthusiastischen, englischen Sprecher. Für Fans des Ami-Sports wichtiger dürfte aber die handzahme Steuerung via Tastatur oder Joystick sein. An (taktischen) Einstellmöglichkeiten und Statistiken herrscht ebenfalls kein Mangel, weshalb man den Homerun zwischen Computershop und Homebase mit diesem Spiel schon machen kann.
65
PC Games (Germany) (Jan, 1999)
Reizvoll ist das Spiel eigentlich nur, wenn der Ball korrekt berechnet übers Feld fliegt und Ihr Spieler zur nächsten Base hetzt. Der mit Spannung erwartete erste öffentliche Auftritt der Messiah-Engine kommt nur schlecht zur Geltung, zu dröge sind die Stadien, zu schlecht animiert die Spieler und zu häufig die Clipping-Fehler. Ein Karriere-Modus fehlt ebenso wie ein Kommentator, so daß der Spielspaß sich auf Dauer in Grenzen hält. Triple Play 99 ist die bessere Alternative.
60
Understand one thing - I really like this game. It looks beautiful, plays great, and keeps me coming back for more. But like Bill Buckner watching a routine grounder roll right between his legs, it fails to execute the fundamental things that would make it the undisputed MVP in PC baseball games.
58
PC Gamer (Jan, 1999)
It’s lucky for VR Baseball 2000 that I’m a conscientious reviewer. My first session with this game had me alternating between fits of laughter directed at the supposedly "high-tech" graphics, to sobs of despair when I realized how limited the gameplay options were. But after taking the game for a few spins around the diamond, I was surprised that it wasn’t as bad as I initially thought -- even though some clumsy mistakes and questionable features still keep VR Baseball 2000 from knocking one out of the park.
55
Hardcore baseball fans would be disappointed even if the graphics were up to snuff. There is no "franchise" mode that all sports games seem to have. The feel of the pitching is slow and detached, and the batting will remind you of some of the cruder baseball games for your old NES. The feel is much too arcade like for true baseball game fanatics. I could go on with the complaints, but I'm sure that you are sold against this game already. And rightfully so.
55
Ernstgemeinte Frage: Wer braucht VR Baseball 2000? Irgendwie fehlt in diesem Spiel so viel, daß ich mich mehrfach gefragt habe, ob nicht versehentlich eine frühe Alpha-Version ins CD-Preßwerk gerutscht ist. Gleichzeitig wundert es mich nicht mehr ganz so sehr, daß Messiah noch immer auf sich warten läßt – die ach so tollen Fähigkeiten von dessen Grafik-Engine machen sich hier so gut wie gar nicht bemerkbar.


asteroids aquaventure