Join our Discord to chat with fellow friendly gamers and our knowledgeable contributors!

User Reviews

"I'm Batman! ...where's me bat-teeth?" Wurtzly (1092) 3.25 Stars3.25 Stars3.25 Stars3.25 Stars3.25 Stars

Our Users Say

Category Description User Score
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 2.8
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 3.5
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 3.5
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 3.1
Overall User Score (11 votes) 3.2


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
91
This is a wonderful arcade puzzler. The C64's better graphics add to the game.
91
Commodore Format (Feb, 1991)
Batman the Caped Crusader is basically a highly playable treat oozing atmosphere, and two completely different adventures make it an all round winner.
83
The feline fighting action isn't bad and there's two adventures to solve. One of the better budget games doing the rounds.
82
Games Preview (Jan, 1989)
Grafikken er god, varieret og frem for alt tegneserieagtig, mens lyden også er ganske velprogrammeret. Selve gameplayet er fængslende, selvom det må indrømmes, at Batman er mere adventure end arcade. Men problemerne er, for de flestes vedkommende, hverken ulogiske eller unødvendigt svære, og alt i alt er 64-versionen ret vellykket.
74
Quite a fun game but, to my mind, not nearly as good as the first one. Nice packaging, though.
72
Mag diese Spielprinzip, eine Mischung aus Labyrinth- und Actionspiel mit einem Hauch Strategie, auch schon etwas abgegriffen und in zahlreichen älteren Games verwendet worden sein (ich denke da an die Wally-Serie von MICROGEN), so ist es OCEAN doch gelungen, durch ein abwechslungsreiches Geschehen viel Spannung und Spaß zu erzeugen. Es ist außerdem beileibe nicht einfach, die vielen Gegenstände richtig zu kombinieren und anzuwenden, da müßt Ihr schen ein bißchen grübeln! Da BATMAN letztendlich auch technisch auf beiden Rechnern passabel programmiert wurde und den Spielehungrigen gleich zwei Games in einer Verpackung offeriert, kann ich Euch nicht vom Kauf abhalten. Weihnachten ist zwar schon vorbei, aber vielleicht laßt Ihr Euch ja vom Osterhasen einen BATMAN ins Nest legen.
71
Batman is a decidedly short fat sprite, so perhaps it's logical that his punches have little effect on the enemies. His energy takes a pounding by the constantly marauding minions who, like the Caped Crusader, are colourful defined and walk with a loping swagger. Few sound effects and middle-of-the-road music reside.
63
Power Play (Jan, 1989)
Ein Spiel über eine Comic.Figur zu gestalten, ist nicht einfach: es mit einem Action-Adventure zu probieren, liegt nahe, Leider hat man bei Batman die Action etwas überbetont: Pausenlos wird man angegriffen, es ist fast unmöglich, den Gegnern auszuweichen. Wenn man einen Gegner trifft. ist dieser nur für wenige Augenblicke paralysiert und greift dann wieder an. So war Batman bei meinen zahlreichen Spielversuchen immer dann hinüber, wenn ich etwa ein Viertel eines Falls gelöst hatte. Die Knobelei um die Gegenstände ist hingegen recht gut gelungen; allerdings sollte man gut Englisch verstehen, um die Hinweise in den Texten zu kapieren. Technisch kann man von Batman nicht mehr erwarten: stimmungsvolle Grafik und Musik und sehr flüssige Sprite-Animation bestimmen den Bildschirm. Aber die Prügelei, bei der man zu viel einstecken muß, trübt den Spielspaß gewaltig.
30
Batman: The Caped Crusader could have been so much more. A new set of controls and the game would probably have been very good.
 
All in all, though, true batophiles will probably like this game even though it fails, in some aspects, to reproduce the crime-fighting/ crook-stomping Batman that we expect. There is certainly enough "Pow!" and "Socko!" for most.